RELX WAKA Mini: Entwickelt von Dampfern für Dampfer

RELX International launcht mit WAKA eine innovative Disposable-Produktlinie

(pm/sp) RELX International bringt mit der Marke WAKA eine weitere Produktlinie auf den deutschen Markt. Der globale Vaping-Branchenführer bedient mit dem WAKA Mini Device damit jetzt zusätzlich auch den wachsenden Markt für Disposable E-Zigaretten und erweitert sein Portfolio für erwachsene Raucher, die beim Umstieg auf bessere Alternativen auf fortschrittliche Technologien setzen möchten. Die neuen Produkte werden im Laufe des Sommers an Tabakläden und Fachgeschäften ausgeliefert und ergänzen dort die Produktreihen RELX Infinity und RELX Essential, die sich in Deutschland seit Ende letzten Jahres einer immer steigenden Beliebtheit erfreuen. “Mit dieser neuen Generation von Einweg-E-Zigaretten richten wir uns gezielt an erwachsene Verbraucher, die einen schnellen und einfachen Zugang in die Vaping-Welt suchen. Das Konzept der Einfachheit lag bei der Entwicklung von WAKA Mini deshalb besonders im Fokus. Gleichzeitig sollen auch erfahrene Nutzer angesprochen werden, die auf der Suche nach einer Einweg-Lösung in der gewohnten RELX Premium-Qualität sind.”, sagt Gunnar Weske, Senior Sales Manager Germany bei RELX International.

WAKA Mini: Entwickelt von Dampfern für Dampfer

Die WAKA-Produktreihe wurde von den Vaping-Enthusiasten bei RELX mit der für das Unternehmen so typischen Leidenschaft für die Vereinbarkeit von Technologie, Design und Geschmack in einem Gesamtprodukt entwickelt. Mit einem 400-mAh-Akku und einem Fassungsvermögen von 2ml E-Liquid ergibt das Einweg-Produkt eine langlebige Nutzung für über 700 Züge (1). WAKA Mini verfügt außerdem über einen CE-qualifizierten 5-lagigen Anti-Leck-Schutz und eine integrierte Bio-Baumwoll-Spule, die in Verbindung mit der hohen Watt-Zahl von 9W einen einzigartigen Geschmack erzeugt. Typisch für den weltweiten Marktführer von Vaping Produkten ist auch das hochwertige, minimalistische Design des Produkts. Mit der eleganten schwarz-weißen Farbgebung und der ergonomischen Gehäusegestaltung wird die Nutzererfahrung also auch optisch abgerundet.

Höchste Standards bei Geschmack und Qualität

Zum Verkaufsstart wird WAKA Mini in sechs beliebten Geschmacksrichtungen verfügbar sein, die sowohl Minz- als auch Frucht-Varianten abdecken. Diese sind jeweils mit 18mg Nikotin verfügbar: Cherry Bomb, Apple Peach, Triple Berry, Mango Orange, Fresh Mint und Watermelon Chill. Die neue WAKA-Produktreihe entspricht zudem den hohen Qualitäts-Standards von RELX International. Sie wurde in den RELX Laboren nach Verbraucherstudien entwickelt. Innerhalb von zahlreichen Qualitätstests wird jedes Produkt und jede Geschmacksrichtung intensiv getestet. Hierbei liegt der Fokus sowohl auf der Sicherheit der Verbraucher als auch auf der Perfektionierung eines optimalen Vaping-Erlebnisses. Insgesamt werden RELX-Produkte fast 200 Tests in fünf Laboren unterzogen und bei der Herstellung wird auf den Einsatz hochwertiger Inhaltsstoffe geachtet. „Die Mission von RELX war es schon immer, ausschließlich Produkte auf den Markt zu bringen, die höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards entsprechen. Wir erweitern die technologischen und wissenschaftlichen Grenzen der Branche, indem wir kontinuierlich neue strenge Kontrollen einführen. Das Vertrauen unserer erwachsenen Kunden in ein hochwertiges Produkt steht für uns immer an erster Stelle.“, betont Gunnar Weske, Senior Sales Manager Germany bei RELX International.

Zum Start in sechs Geschmacksrichtungen: sowohl Minz- als auch Frucht-Varianten / Verantwortung steht im Fokus

Als internationaler Vaping-Branchenführer ist sich RELX International seiner Verantwortung bewusst, beispielsweise in den Bereichen Jugendschutz- und Produktsicherheit. Mit dem wegweisenden Guardian-Programm engagiert sich das Unternehmen für mehr Verantwortung beim Gebrauch von Vaping-Produkten. Minderjährige sollen vom Vaping abgehalten werden und gleichzeitig erwachsene Raucher dazu angehalten werden, ihre Verdampfer nicht in Gegenwart von Minderjährigen zu benutzen. Eine weitere Maßnahme des Guardian-Programms ist der Verzicht auf die Verwendung von Zeichentrickfiguren, jugendlichen Celebrities oder Models, die unter 25 Jahre alt sind, in Marketingmaterial. Diese Initiative wird beispielsweise unterstützt durch konzertierte Aktionen mit Einzelhändlern und zusätzliche Warnhinweise auf Verpackungen, die über den rechtlich verbindlichen Rahmen hinaus gehen.

Mit der neuen WAKA-Produktreihe festigt das Unternehmen seinen Stand auf dem deutschen Markt. Etwa ein halbes Jahr nach Einführung der Marke in Deutschland sind die hochwertigen Markenprodukte von RELX International bereits in über 1.000 Geschäften und Online-Händlern in ganz Deutschland vertreten.

(1) Abhängig vom Nutzungsverhalten

Über RELX International / relxnow.de:

RELX International wurde 2019 gegründet und ist ein multinationales Unternehmen für elektronische Zigaretten. Es vermarktet und verkauft mit der RELX-Produktlinie eine der weltweit führenden E-Zigarettenmarken mit SuperSmoothTM-Technologie. Als führende E-Zigarettenmarke Asiens, erweitert das Unternehmen seine Präsenz auf der ganzen Welt und ist derzeit in über 40 Ländern wie Großbritannien, Frankreich, Italien, Deutschland, Indonesien, den Philippinen, Kanada, Saudi-Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten erhältlich. Was RELX von der Konkurrenz abhebt, ist die Tatsache, dass die Marke über ein abgerundetes Portfolio für alle Bedarfe verfügt und Produkte in einem hochmodernen Forschungszentrum entwickelt und in einer der größten E-Zigarettenfabriken der Welt herstellt. Neben den Pods, Vaping-Geräten und passendem Zubehör (wie Ladegeräte für unterwegs) bietet das Unternehmen mit der Marke WAKA jetzt auch Einweg-E-Zigaretten. RELX International hat es sich zur Aufgabe gemacht, RELX zu einer vertrauenswürdigen Marke für erwachsene Raucher zu machen, und zwar durch hochmoderne Produkte, branchenführende Technologien und wissenschaftliche Fortschritte in Zusammenarbeit mit talentierten und engagierten Menschen rund um den Globus. Für RELX International arbeiten Talente von Unternehmen wie Uber, Procter & Gamble, Apple, Beats und L’Oréal.

https://relxnow.com

Sehen und hören Sie dazu den aktuellen snTV Talk mit Gunnar Weske, Senior Sales Manager Germany RELX International, unter dem nachfolgenden Link: