Zippo “Rock am Ring” feierte – “…. und hoch damit”

50-Jähriges Jubiläum des legendären “Encore”-Moments

(pm/sp) Auch 2019 erwartete die Fans in der Zippo Encore Area ihr limitiertes „Rock am Ring”-Erinnerungsstück!

Dieses Jahr feiert das legendäre Woodstock Festival von 1969 seinen 50. Geburtstag. Zeitgleich zu diesem kulturellen Meilenstein begeht auch die US-amerikanische Kultmarke Zippo einen ikonischen Jahrestag: 50 Jahre seit der sagenumwobenen Entstehung des Moments, an dem Feuerzeuge auf Konzerten in die Luft gehalten wurden. Dieser bewegende “Encore”-Moment soll sich 1969 ereignet haben, als sich die junge, amerikanische Singer-Songwriterin Melanie Safka bemühte, im strömenden Regen aufzutreten. Aus Dankbarkeit und Anerkennung für ihr Durchhaltevermögen setzte die 400.000 Menschen umfassende Menge ein Zeichen und hob Kerzen und Feuerzeuge in die Luft. Seitdem ist das klassische Zippo Sturmfeuerzeug ein gefeierter Teil der Musikgeschichte – ob als Hauptrolle auf Lynyrd Skynyrd’s Albumcover von “Turn It Up!” oder als Ersatz für das verloren gegangene Gitarren-Plektrum von Pink Floyd’s Bandmitglied Syd Barrett.

Vom 7. bis 9. Juni 2019 war es für Zippo wieder soweit, als die Kultmarke zusammen mit Rocklegenden beim “Rock am Ring”-Festival fünf Jahrzehnte voller “Feuerzeuge in der Luft”- Momente feierte. Die Fans konnten mit Zippo rocken, während einige der größten Namen im Musikgeschäft die Bühne einnahmen, u. a. tool, die ärzte, Slipknot, The Smashing Pumpkins, Slayer sowie Marteria und Casper. Bei diesem unglaublichen Lineup erwartete die Gäste viele unvergessliche “Encore”-Momente, während Tausende ihre Feuerzeuge in die Luft halten und eine Zugabe fordern.

http://www.zippo.de

Teilen Sie diesen Beitrag: