Vauen-Pfeifen: Klassisch. Kreativ. Kultig. Kulturell.

Heute die Kollektion „GAP“ – Die Pfeife für jeden Tag

(pm/sp) Kreativität, Qualität und Tradition waren auch 2019 der Maßstab für die aktuellen Pfeifenserien, die das Team um Alexander Eckert (Vauen-Geschäftsführer) in diesen Tagen dem Fachhandel präsentiert und gleichermaßen den Pfeifenfreunden Land auf und Land ab ein neues Signal aus der Nürnberger Pfeifenschmiede sendet.

Nach der „Jahrespfeife 2019“, der Kollektion „Oskar“, der Serie „Duett“ präsentieren wir heute auf diesem Kanal die Kollektion „GAP“.

Die neue „GAP“ zeichnet sich durch einen warmen Braunton aus, der sich dem abgesetzten Cumberland-Ring farblich anpasst. Die charmante Lücke zwischen Holm und Ring gibt diesem Modell seine sportliche Raffinesse. Die „Pfeife für jeden Tag“ ist für 89 Euro erhältlich und in sechs verschiedenen Formen verfügbar.

Die Nürnberger Pfeifenmanufaktur VAUEN, die älteste Deutschlands und eine der ältesten der Welt, bringt regelmäßig spannende Neuheiten auf den Markt. 1848 wurde der Grundstein für das Unternehmen gelegt, das von Anfang an immer in Familienbesitz war und bereits von der fünften Generation geführt wird. Die Nürnberger Manufaktur überzeugt seit ihrer Gründung mit Kreativität, Qualität und Tradition. Über 170 Jahre VAUEN – das bedeutet 170 Jahre reines Handwerk, zeitgemäßes Design und das Wissen um die individuellen Wünsche von Pfeifenrauchern auf der ganzen Welt.

Mehr dazu auf http://www.vauen.de

Teilen Sie diesen Beitrag: