Vauen-Kreation „Burgund“ – eine Verführung der schönsten (Pfeifen-) Art

Herbst-Modelle der Vauen GmbH erzählen Geschichten und zeigen kunstvolle Schöpfungen

(pm/sp) Wie bereits angekündigt, platziert die Nürnberger Vauen GmbH aktuell ihre Herbst-Pfeifenserien im Fachhandel und informiert dazu auch auf diesem Kanal. Sechs kreative Modelle umfasst das Angebots-Portfolio der Herbst-Kollektion 2020 – zudem begleitet eine anregende Tabakmischung die Neuen aus der ältesten deutschen Pfeifenmanufaktur.

Im aktuellen smokersplanet-Newsletter stellen wir die Vauen-Serie „Burgund“, angereichert mit Wissenswertem aus Frankreich, vor: die zentralfranzösische Region, berühmt für ihre weitläufigen Landschaften und den traditionellen Weinanbau, ist Namensgeber dieser natürlichen Pfeife.

Die „Burgund“ überzeugt durch ihr puristisches Design in zeitlosem Look. Die matte Oberfläche, der marmorierte, qualitativ hochwertige Kork und die zwei gebürsteten Aluringe ergeben ein einzigartiges Zusammenspiel. Zwei Naturprodukte – Bruyèreholz und Kork – perfekt aufeinander abgestimmt. Sechs verschiedene Kopfformen für einen UVP von je 99,- €.

Die Pfeifenserie „Venti“ haben wir bereits auf diesem Kanal vorgestellt. Der „Burgund“ folgen dann noch die Vauen-Serien „Etienne“, „Piccolo“, „Castor“ und „Beethoven“. Die neue Tabakschöpfung „Hawaii N° 10“ ergänzt die stylische Sommer-Pfeife „Hawaii“ aus dem Hause VAUEN.

https://www.vauen.de/vauen.html

Weitere Informationen zu den Vauen-Herbstmodellen gibt es im aktuellen Video-Interview mit Vauen-Geschäftsführer Martin Ramsauer:

Teilen Sie diesen Beitrag: