Neue limitierte Genusserlebnisse mit AVO Cigars: AVO East und AVO WEST

Zwei einmalige Mischungen, zwei besondere Formate

(pm/sp) Zum ersten Mal präsentiert die Premium-Cigarrenmarke AVO eine limitierte Edition, die gleichzeitig zwei Kreationen in zwei besonderen Formaten vereint: die AVO Regional East Edition und die AVO Regional West Edition.

Ganz im Sinn von Avo Uvezian’s Entdeckergeist, seinem unersättlichen Verlangen nach Zufallsbegegnungen und ungewöhnlichen Beziehungen wurden zwei einmalige Mischungen entwickelt – jede inspiriert von der jeweiligen Küstenregion der USA. Jede Mischung bietet dem Aficionado ein einmaliges und besonderes Genusserlebnis.

Regional West Edition – der samtige, reichhaltige Genuss

Für die Regional West Edition hat AVO ein Belicoso-Format ausgewählt, mit einem speziellen sonnengereiften Deckblatt aus Ecuador. Die Mischung begeistert mit einer feinen Süsse und einem intensiven Geschmack von Schokolade, Nougat und Orangenschalen, begleitet von angenehmen Noten von Nuss, Schokolade und Gewürzen. Ihr makelloser Aufbau liefert ein Crescendo aus Geschmack und Intensität und sorgt für einen samtigen, reichhaltigen Genuss – passend zum sonnigen, warmen Wetter und dem entspannten Lebensstil in dieser Region.

Regional East Edition – Tabak aus Nicaragua für ein noch intensiveres Genusserlebnis

Die AVO Regional East Edition ist als wunderschöne handgefertigte Perfecto erhältlich. Auch sie ist in ein spezielles sonnengereiftes Deckblatt aus Ecuador gerollt. Die East Edition besticht durch ein einmaliges Brennverhalten, und das Aroma ist bei jedem Zug süss und cremig, mit Noten von Karamell, Kaffee und Zedernholz. Der nicaraguanische Einlagetabak ergänzt die Cremigkeit des dominikanischen Tabaks mit einer Nuance von Gewürzen. Diese perfekt ausgewogene Kombination sorgt für ein beeindruckendes Genusserlebnis – eine ausgeprägte erdige Mischung inspiriert vom eher raueren Klima an der Ostküste.

«Wir freuen uns, die AVO Regional Limited Editions aus zwei einmaligen Mischungen und zwei besonderen Formaten zu präsentieren. Jede ist inspiriert von der jeweiligen Küstenregion der USA. Es ist das erste Mal, dass sich AVO für eine limitierte Edition aus zwei Mischungen entscheidet. Umso mehr sollten sie unter Aficionados gemeinsam genossen werden», sagt Edward Simon, Chief Marketing Officer der Oettinger Davidoff AG.

Cigarreninformationen: AVO Regional West Edition

Länge: 5 1/2”(14cm)
Durchmesser: 52 RG
Format: Belicoso
Deckblatt: Ecuador
Umblatt: Dominikanische Republik
Einlage: Dominikanische Republik / Honduras
Produktion: 3.700 Kisten weltweit (Kiste mit jeweils 10 Cigarren)

Cigarreninformationen: AVO Regional East Edition

Länge: 6” (15.2cm)
Durchmesser: 53 RG
Format: Perfecto
Deckblatt: Ecuador
Umblatt: Dominikanische Republik
Einlage: Dominikanische Republik / Nicaragua
Produktion: 3.800 Kisten weltweit (Kiste mit jeweils 10 Cigarren)

Markteinführung und Verfügbarkeit

Die beiden AVO Regional Limited Editions East und West sind ab September 2019 weltweit im Fachhandel mit insgesamt 7.500 Kisten erhältlich*.

* Die Termine für die Markteinführung können je nach Land variieren.

Über AVO Cigars

Die Geschichte von AVO Cigars begann 1982, als der Markengründer Avo Uvezian, ein legendärer, weltweit bekannter Jazz- und Cigarrenkomponist, in der Dominikanischen Republik auf den Cigarrenmeistermischer Hendrik Kelner traf. Zwischen den beiden entstand eine produktive Zusammenarbeit, die zur Markteinführung der AVO Classic Series führte – ein nahezu unmittelbarer Erfolg. Zwei kreative Meister hatten ein gemeinsames Ziel und eine Philosophie “SAVOR EVERY NOTE”. Sie wollten Aficionados dabei unterstützen, mit feinen Cigarren jeden Ton des Lebens zu genießen. Avo Uvezian selbst war ein Mann von Welt, der jeden Ton voll auskostete. Er wusste es, jeden Augenblick zu schätzen, war voller Leidenschaft und zeigte unersättliches Verlangen nach Begegnungen mit Menschen aus allen Gesellschaftsschichten.

Teilen Sie diesen Beitrag: