Nestor Plasencia geht auf Europa-Tour

Am 13. September startet er in London und kommt über die Schweiz nach Deutschland

(pm/sp) Nestor Andrés Plasencia Torres, der größte Tabakanbauer der Welt mit mehr als 6000 Mitarbeitern und acht Plantagen, ist ein Mann, der weltweit die Kontakte zu Fachhändlern und Aficionados pflegt. Er und seine Familie produzieren auch 40 Millionen Cigarren in vier Fabriken in Nicaragua und Honduras, dazu gehören die Marken Plasencia Cosecha 146, Plasencia Reserva, Alma del Campo, Alma Fuerte und Alma del Fuego. Die verschiedenen Tabacaleras der Familie produzieren Millionen von Cigarren in Honduras und Nicaragua für verschiedene Partner.

Im Umfeld der Weltleitmesse der Tabakbranche, der InterTabac in Dortmund, geht Nestor Plasencia im September auf Europa-Tournee.

Hier sind die Termine und Orte, an denen man Plasencia persönlich treffen kann:

  • Freitag, 13. September 2019: London, Boisdale Canary Wharf
  • Montag, 16. September 2019: Basel, Hotel Les Trois Rois
  • Dienstag, 17. September 2019: Kreuzlingen, Portmann Tabak
  • Mittwoch, 18. September 2019: Nürnberg, Casa del Puro
  • Donnerstag, 19. September 2019: Köln, Big Smoke
  • Freitag, 20. September bis Sonntag, 22. September, InterTabac 2019, Dortmund

https://www.plasenciacigars.com

Teilen Sie diesen Beitrag: