Lust auf Genuss? „Tastetival“ 2019 geht im Juni an den Start

Was gut ist kommt wieder – neue Genussabenteuer und bekannte Gesichter

(pm/sp) Nicht nur Genießer in Rheinhessen wissen: Mit dem Sommer kommt die Zeit der großen Genüsse. Und mittlerweile hat es sich weit über die Region hinaus rumgesprochen: Wenn die Termine für das „Tastetival“ raus sind, dann muss man schnell sein. Die Karten sind begehrt und im Nullkommanix weg. Doch es gibt gute Nachrichten für die Fans der Genusshandwerker, die sich unter der Marke „Tastetival“ zusammen geschlossen haben. Denn die Zahl der Veranstaltungen ist auf stolze 20 angewachsen. Sechzehn Betriebe machen mit – darunter drei Neueinsteiger. Und natürlich ist auch die beliebte Rheinhessentour, die die Gäste auf den Spuren des Genusses von Weingut zu Weingut begleitet, wieder mit dabei.

Die Preise rangieren von EUR 85,- für eine genussreiche Open Air Veranstaltung mit Blick auf den Weinberg bis zu EUR 250,- für die festliche Trüffelgala beim Sternekoch. Auch gut zu wissen: Die Preise schließen immer die begleitenden Getränke mit ein. Und da viele namhafte Rheinhessische Winzer mit von der Partie sind, darf man sicher sein, dass auch das, was ins Glas kommt, von bester Qualität ist. Das „Tastetival“ 2019 startet am 23. Juni und endet am 16. November 2019. Die Tastetival-Gemeinschaft hat den diesjährigen Veranstaltungsreigen unter das Motto „Unser Rheinhessen – gut und gerne Trinken und Essen!“ gestellt und freut sich auf viele neugierige Gäste. Gebucht werden kann ab sofort bei den einzelnen Betrieben.

Alle Veranstaltungen und kontinuierlich neue Infos gibt es unter http://www.tastetival.de

Teilen Sie diesen Beitrag: