Habanos S.A. lüftet Geheimnis / Knaller zum Festival

Exquisiter Humidor zum 50.Geburtstag der Marke Trinidad beim 21.Festival del Habano

(pm/sp) 50 Jahre – ein wichtiger Meilenstein, der gebührend gefeiert werden soll. Der Auftrag für den Trinidad-Jubiläums-Humidor ging zum ersten Mal an das prestigeträchtige italienische Unternehmen DeART der beiden Brüder Massimo und Alberto de Munari. Von diesem außergewöhnlichen Humidor wurden einhundert nummerierte Exemplare von den Handwerkern der Kunsttischlerei in Handarbeit mit wertvollen Materialien allererster Wahl hergestellt: spanisches Zedernholz, Ebenholz, Messing, Perlmutt und italienisches Leder. Als Inspiration für die Form des Humidors diente die Aussparung im Trinidad-Logo: Der mittlere Teil ist aus Ebenholz gearbeitet und mit Perlmuttintarsien veredelt, man kann klar das „T“ des Trinidad-Logos erkennen. Mittig wurde das Logo des 50. Jahrestages positioniert. Der Humidor lässt sich wie eine Schatztruhe öffnen, die edle Kostbarkeiten zum Vorschein bringt. Die doppelte Öffnung der Laden setzt die Cigarren gekonnt in Szene und ermöglicht einen besonders leichten Zugang dazu.

Drückt man an zwei Stellen leicht an der Vorderseite des Humidors, rotieren die beiden seitlich angebrachten Säulen, die mit ihrer besonderen Form an Tabakblätter erinnern und von einem Messingbarren gestützt werden. Auf der einen Säule ist eine Plakette angebracht, auf der das Logo des 50. Jahrestages der Marke Trinidad sowie die Seriennummer des Humidors abgebildet sind, während in die andere Säule ein Hygrometer einge fasst ist. Darüber hinaus sind in den beiden Säulen Tableaus aus spanischem Zedernholz enthalten, die nach der Cigarrenform gestaltet sind, sodass diese perfekt in die entsprechende Mulde passen. Jede Säule enthält sechs solche Zedernholzplatten, insgesamt ist also Platz für 50 Cigarren, welche eigens für die 50-Jahr-Feier produziert wurden.

Die Vitola-Bezeichnung lautet Gloriosos, die Maße sind: 155 x 23,4 | 6 1⁄8 x 59. Der Humidor enthält zudem ein kleines Büchlein zur Geschichte der Marke Trinidad sowie die jeweilige Besitzurkunde. Die Marke Trinidad, die 1969 entstand, wurde von der cubanischen Kolonialstadt inspiriert, die 1986 zum Unesco-Weltkulturerbe erklärt wurde.

Mehr dazu auf http://www.habanos.com

Teilen Sie diesen Beitrag: