Fuente startet mit Vertriebspartner in Spanien

La Casa del Tabaco übernimmt den Job

(pm/sp) Ab sofort importiert und vertreibt La Casa del Tabaco Arturo Fuente-Cigarren auf dem spanischen Markt. “Wir freuen uns sehr, endlich mit der Familie Zapata zusammenzuarbeiten”, kündigt Jeremiah Meerapfel, Präsident von Arturo Fuente International, an. „Ramon ist seit vielen Jahren mit Carlito Fuente und mir befreundet und teilt mit unseren Familien gemeinsame Werte wie harte Arbeit, Entschlossenheit und vor allem Leidenschaft und Respekt für die besten Premium-Cigarren.“

La Casa del Tabaco, der Vertriebszweig der Zapata-Unternehmensgruppe, hat eine spezielle Vertriebs-Unit geschaffen, die sich ausschließlich auf die Vermarktung von Arturo Fuente-Cigarren konzentriert. Nur wenige sehr erfahrene und gut ausgebildete Vertriebsmitarbeiter werden die Markenrepräsentation des Unternehmens übernehmen. Dieses Portfolio ist ausschließlich Arturo Fuente vorbehalten. „Es ist wichtig, dass die Marke separat behandelt wird“, erklärt Aitor Zapata, zweite Generation des spanischen Familienunternehmens und Marketingdirektor des Unternehmens. „Arturo Fuente ist das Kronjuwel der Premium-Cigarrenindustrie. Wir müssen sicherstellen, dass es unsere volle Aufmerksamkeit und die unserer Einzelhandelspartner bekommt. “

Eine begrenzte Auswahl des Arturo Fuente-Portfolios ist bereits im Mai in Spanien verfügbar. Ein vollständigeres Angebot wird im Oktober 2021 erwartet.