Ernesto Perez-Carrillo Encore 4

….the Cigar of the Year 2018

(pm/sp) Seit Ernesto 2009 zusammen mit seiner Familie die „EPC Cigar Co.“ gründete, haben viele Spitzen-Cigarren die „Tabacalera La Alianza“ in der Dominikanischen Republik verlassen. Unter anderen die „LaHistoria“, die 2014 auf Platz 2 der Bestenliste vom Cigar Aficionado gewählt wurde.

Vier Jahre später nun der erste Platz und das mit dem ersten nicaraguanischen Puro, den EPC Cigar je hervorgebracht hat. Wer den rose-goldenen Cigarrenring der „Encore“ genauer betrachtet, wird feststellen, dass die „La Historia“ einen ähnlichen trägt, nur die Farben unterscheiden sich. Wie der Name „Encore“ bereits suggeriert, stellt sie die Zugabe zur „La Historia“ dar. Die „Encore“ sollte die Aficionados weltweit schon im Jahre 2016 begeistern, jedoch wollte Ernesto den Deckblättern noch ein wenig mehr Zeit geben. Er folgte seinem einmaligen Instinkt für Tabak und gab den Deckblättern noch ganze zwei Jahre mehr Zeit zum Reifen! Diese Entscheidung wurde vom „Cigar Aficionado“ mit einem phänomenalen Rating von 96 belohnt! Jahrzehntelanges Wissen kombiniert mit unzähligen Stunden der Sorgfalt und Aufmerksamkeit haben die „Encore“ geschaffen – ein einzigartiges Cigarrenerlebnis, welches man stets wiederholen möchte.

Das Aroma der Ernesto Perez-Carrillo Encore

Die Cigarre trumpft mit einem Hauch von erdigen Noten, gepaart mit Gewürzen, Hölzern und feinen Gewürzen auf. Eine cremige Süße ist während der gesamten Rauchdauer vernehmbar. Der Einzelpreis liegt bei 12,90 Euro.

Im Angebot der Bugge GmbH unter https://www.paul-bugge.com

Teilen Sie diesen Beitrag: