„Bossner Black Edition“ – aus Liebe zum Tabak

Bossner präsentierte in Dortmund eine neue prestigeträchtige, aber auch besonders preisorientierte Cigarrenserie

(pm/sp) Produkte der Marke „Bossner“ sind bereits seit zwanzig Jahren auf dem Weltmarkt präsent. Bossner-Cigarren werden in Nicaragua und in der Dominikanischen Republik handgerollt. „Bossner“ versucht in allem das Höchstmaß an Perfektion zu erreichen. Nicht nur die Qualität des Tabaks, sondern auch die Optik der Cigarren, Humidore und Genussraucher-Zubehör sind von höchster Qualität. Die Cigarrenetuis sind aus hochwertigem Leder mit Innenausstattungen aus Zedernholz, Taschen und Geldbörsen gibt es in Straußen- und Pythonleder. Auch gibt es im Bossner-Portfolio maßgeschneiderte Herrenschuhe aus Krokodilleder, elegante Ledergürtel, Schals und Krawatten aus edler Seide. Ein exzellenter Wein aus dem hauseigenen Weingut in Georgien und exklusiver Cognac der Marke «Bossner X.O.», in der Provinz von Grande Champagne in Frankreich abgefüllt, ergänzen die Produktwelt von Konstantin Loskutnikov, bekannt als Baron von Bossner. Das Unternehmen hat Partner in mehr als 40 Ländern.

Konstantin Loskutnikov: „Nicht nur wegen der erstklassiger Qualität unserer Produkte, sondern auch dank der zuverlässigen Partnerschaft unserer Marke auf der globalen Ebene, haben wir eine hohe Akzeptanz bei den Händlern und den Cigarrenfreunden gleichermaßen. Zudem verkörpert zum Beispiel jede Cigarre unsere Liebe zum Produkte. Ohne das echte Herzblut für die Produkte und die Freude am Leben, an der Familie und an der Arbeit sind solche Erzeugnisse nicht zu kreieren, wir machen dies stets unter den vorgenannten Attributen.“

Im Oktober 2019 wurde in Deutschland, genau passend zur InterTabac, eine neue, preisgünstige Serie, die „Bossner Black Edition“ innerhalb des Bossner-Portfolios vorgestellt. Die Robusto ist mit 6.20 € ein Schnäppchen für diese doch eher prestigeträchtigere und ansonsten hochpreisige Marke. Das Deckblatt stammt aus Ecuador, das Umblatt aus Nicaragua und die Einlage ist eine nicaraguanische Mischung aus den Regionen Esteli und Jalapa.

Bossner Black Edition

Corona (5,80 €), Robusto (6,20 €), Toro (7,20 €) und Torpedo (7,50 €) – allesamt in 25er Kisten im Handel.

Mehr dazu auch im InterTabac-Video unter: https://www.youtube.com/watch?v=fLncz4KZLvI

https://www.bossner.de/de

Teilen Sie diesen Beitrag: