Amendola Familie Cigarre Co. veröffentlicht neue Cigarrenserie an

Ergänzungen der ‚Cannoli-Linie‘ im Italien-Look

(pm/sp) Die neuen Marken von Amendola Familie Cigarre Co. sind Ergänzungen der ‚Cannoli-Linie‘. Ende letzten Jahres kam Amendola Family Cigar Co. mit der ‚Cannoli Red‘ auf den Markt und jetzt mit dem ‚Cannoli Green‘ und dem ‚Cannoli White‘. Rot, grün und weiß, die Farben der italienischen Flagge: Cannoli ist ein italienisches Dessert, heißt es in der Ankündigung. Diese Linie möchte auf das italienisch-amerikanische Erbe der Familie Amendola hinweisen, so die weitere Erklärung. Jeffrey Amendola und Christopher Monaco haben das Cannoli-Konzept auf der Grundlage ihres Lebensstils entwickelt. Die Cannoli Marken sind Dessert-Cigarren, da sie sich perfekt mit Kaffee oder After-Drinks paaren lassen. Jeffrey, ein erfahrener Mixer und Cigarrenroller, kreierten die Mischungen zusammen mit Christopher. Gemeinsam mit Erik Espinosa von der Cigarrenfabrik La Zona fertigen sie die Marken.

Die Signature Series Cannoli Green (Sumatra) wird in Nicaragua hergestellt. Diese Mischung ist in einem schönen hellbraunen seidigen Sumatra-Wrapper mit allen nicaraguanischen Bindemittel und Füllstoff getarnt. Die grüne Cannoli liefert florale Noten zusammen mit Brot, Cashews und Zedernholz am vorderen Ende, mit Nuancen von Pfeffer/Gewürz, Zimt, süßem Tabak und Zitrusfrüchten.

Signature Series Cannoli White (Ecuadorian Sade Grown Connecticut), ist in einem wunderschönen ecuadorianischen Schatten gewachsen Connecticut Wrapper bedeckt. Die weiße Cannoli verstrahlt Geschmack mit Noten von weißem Pfeffer, schwerer Sahne, Buttercreme und Kaffee am vorderen Ende mit Nuancen von Nüssen, Zedernholz und süßem Tabak im Finish. Mild bis mittel in Kraft und Körper. Die White Cannoli wurde als perfekte Kaffee-Cigarre kreiert. Die Cannoli White kommt als Corona (5,5×42).

Signature Series Cannoli Red (Mexikanische San Andreas) wurde im letzten Jahr veröffentlicht. Sie verfügt über einen mexikanischen San Andres Wrapper mit nicaraguanischen Bindemittel und Fillwe. Diese Cigarre ist nur als boxgepresste Corona erhältlich.

Christopher Monaco: “Die Cannoli-Serie ist ein besonderes Projekt für Jeffrey und mich. Wir haben versprochen, unser italienisch-amerikanisches Erbe in jede Mischung, die wir kreieren, zu integrieren.

https://www.amendolafamilycigars.com/