Wir genießen weiter: Zino Nicaragua und Adi Matzek auf exklusiver Genussreise / Letzte Folge der Matzek-Rezepte

Ein Rezept des Doppel-Grillweltmeisters und Zino Nicaragua Liebhaber

(pm/sp) Am 07. Juni startete Davidoff Cigars eine Grillevent-Serie in Zusammenarbeit mit dem Doppel-Grillweltmeister Adi Matzek, die bis zum bis 14. Juli 2022 quer durch Deutschland zieht (wir berichteten bereits). Die Genusswelten Cigarre und BBQ verbindet wahrlich einiges:

Vielfältige Aromen, das gesellige Beisammensein mit Freunden oder das achtsame Genießen von Momenten. Als langjähriger Cigarrengenießer und vor allem auch Liebhaber von nicaraguanischen Blends, freut es Adi Matzek, diese exklusive Genussreise von A bis Zino mit seinen BBQ-Rezepten zu begleiten.

Mit sommerlichen Rezepten und passenden Video-Tutorials wird Matzek mit den Davidoff Ambassadeuren den Fachhandel besuchen und dort die Aficionados jeweils auf eine Geschmacksreise mitnehmen. Feinstes Barbecue mit dem Doppel-Grillweltmeister Adi Matzek und feinster Smoke von Davidoff und stets spannende Gäste, dies sollte man sich nicht entgehen lassen.

Hier auf smokersplanet.de ein weiteres ausgewähltes Rezept von Adi Matzek.

NUSSKÜCHLEIN MIT RUM-ANANAS

EIN REZEPT VON ADI MATZEK, DOPPEL-GRILLWELTMEISTER & ZINO NICARAGUA LIEBHABER

Für 4 Personen I Vorbereitung: 20 Minuten I Grill-Zeit: 25-30 Minuten I Level: mittel

ZUTATEN

Für die Nussküchlein:

100 g Puderzucker

100 g Butter

5 Eier

100 g Kakao

50 g geriebene Walnüsse

40 g Paniermehl

20 g Mehl (Type 505)

Für die Rum-Ananas:

1 Ananas

2 EL brauner Zucker

4 cl brauner Rum

Dekoration:

2 TL Zimt, Puderzucker, Minzblätter, Erdbeeren

ZUBEREITUNG

Für die Nussküchlein die Eier trennen. Eiweiß zu Schnee schlagen und beiseitestellen. Puderzucker, weiche Butter und Eidotter schaumig rühren. Kakao, Nüsse, Paniermehl und Mehl untermischen. Dann den Schnee unterheben. Die fertige Masse in hitzebeständige Gläser oder Muffin-Formen füllen und bei 170°C 25 – 30 Minuten indirekt grillen. Die Ananas in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden, mit braunem Zucker und Rum marinieren. Die Ananasstücke auf dem Grillrost von beiden Seiten angrillen. Nach Bedarf noch mit etwas braunem Zucker bestreuen, damit dieser etwas karamellisieren kann. Das Küchlein mit Puderzucker bestreuen und mit einigen Ananasscheiben anrichten. Zum Abschluss mit Minzblättern und Erdbeeren dekoriert servieren.

TIPP: Die Küchlein sind fertig, wenn sich der Teig vom Rand gelöst hat. Lassen Sie die Muffin-Form etwas auskühlen, danach lösen sie sich leichter aus der Form.

https://www.zinocigars.de/