Who the hell is James Bond!

Kleinlagel-Touren am laufenden Band: Dean ging, Jeremy kommt

(pm/sp) Wenn Jeremy Casdagli nach Deutschland kommt ist Klasse, Style, Geschmack und Charisma keine Frage, sondern gebotene Selbstverständlichkeit. Seine Cigarren werden in der KBF (Kelner Boutique Factory in der Dominikanischen Republik) und bei Don Olman Guzman (Costa Rica) gefertigt.

Thomas Geißler, der Kleinlagel-Mann, welcher mit Jeremy Casdagli die Deutschland-Visite geplant hat und durchführt: „Jeremy Casdagli lässt seltene und rare Tabake verarbeiten. Aromenspiel, Balance der Nunancen und Vielfältigkeit sind für Jeremy Casdagli wichtig. Dazu eine geschmackvolle Milde, die man nur mit den Worten des höchsten Genusses beschreiben kann.“

Hier ein paar Bewertungen, die viel Respekt zum Ausdruck bringen: Der „Block Katman“ ist international höchst angesehen, hier wurden 100 Punkte vergeben und der Titel beste Cigarre 2018. Bei Small Batch Cigar kam er auf Platz drei und bei den Boutique Cigars im Cigar Journal auf 92 Punkte. Marco Bilić, Macher der CSWC und Besitzer der Mareva Lounge in Split führt Casdagli Cigars als seine Privat-Linie.

Die Tourdaten sind noch in der letzten Abstimmungsrunde und werden hier nachgereicht.

https://www.kleinlagel.com/

Teilen Sie diesen Beitrag: