Und los geht es: JR Cigar startet zum Jubiläum die ‚Aging Room Quattro Nicaragua Jr. 50‘

Edition stellt sich mit einer Torpedoversion vor

(pm/sp) JR Cigar erweitert sein 50jähriges Jubiläums-Lineup um ein weiteres Angebot. In enger Zusammenarbeit mit Rafael Nodal, Head of Product Capability bei Tabacalera USA, und dem nicaraguanischen Tabakproduzent AJ Fernandez bringt JR Cigar eine neue Vitola als ‚Aging Room Quattro Nicaragua‘ heraus.

Die neue Vitola verwendet gealterte nicaraguanische Tabake, gefolgt von einem makellosen nicaraguanischen Sumatra-Wrapper. Der Quattro Nicaragua war bisher nur in einem boxgepressten Format erhältlich. Die JR 50th Anniversary Edition ist eine maßgeschneiderte Parejo (abgerundete) Torpedoversion. “Die ‚Aging Room Quattro Nicaragua‘ war eine meiner absoluten Lieblingsmischungen, die ich mit AJ Fernandez entwickelt habe”, sagt Nodal. “Die Quattro-Linie wurde schon immer in box-gepresst, aber ich bat AJ, eine kleine Anzahl von runden Cigarren herzustellen, die ich genießen und mit engen Freunden teilen konnte. Die daraus resultierende Cigarre entpuppte sich als außergewöhnliches neues Erlebnis für eine bereits außergewöhnliche Mischung. Ich könnte mir keine speziellere Cigarre für ‚JR es 50th Anniversary Quattro Nicaragua‘ als die 2019-Cigarre des Jahres in diesem sehr seltenen Format vorstellen.”

Die ‘Aging Room’ liegt in einer 10er-Box als 52 X 6 abgerundeter Torpedo. Diese Vitola ist eine limitierte Auflage, mit wird weniger als 1.000 Boxen produziert. Preis: 10,50 USD pro Cigarre; Diese Cigarre ist seit dem 8. Juni 2021 exklusiv bei https://www.jrcigars.com/ erhältlich.