„The Village“ in Nürnberg – Das Treffen der Whisky-Fans

Spezialmesse in Nürnberg erwartet 90 / Termin 29. Februar und 01. März 2020

(pm/sp) Hochprozentiges in Nürnberg: Am 29. Februar und 1. März 2020 geht es auf dem Messegelände der Frankenmetropole um Whisky. “Sowohl regionale und internationale Brenner als auch Importeure und Händler aus ganz Europa, Nordamerika und Asien sind dabei”, teilt der Veranstalter Afag Messen mit. Parallel findet außerdem die Rum-Messe Nürnberg Publeo del Ron statt.

Das Angebot ist beeindruckend: Laut Afag werden rund 2500 Whiskys aus aller Welt präsentiert und vor Ort verkauft. Dazu gibt es Seminare, Verkostungen, sensorische Whiskyreisen und Master Classes. Experten und Markenbotschafter präsentieren Besonderheiten, informieren zur Herstellung und laden zum Degustieren ein. Die Tickets für die Master Classes sind limitiert und im Vorfeld online unter www.whiskey-messe.de erhältlich.

Ein besonderes Highlight ist die Master Class “Jim McEwan & Friends” am Sonntag, 1. März. Jim McEwan ist eine der bekanntesten Persönlichkeiten der Whiskyszene und war lange Jahre Master Distiller bei der Bruichladdich-Destillerie. Begleitet wird er in Nürnberg von Kenny Macdonald und Ben Curtis.

Special Guest bei The Village sind in diesem Jahr die USA: Der Bourbon-Trail führt durch die Whiskey-Vielfalt des Landes. Dazu gibt es eine gute Portion US-Lifestyle – mit Football, Musik, Food und amerikanischem Bier. Überhaupt: The Village ist auch kulinarisch lohnend: Zur Abrundung werden Fudge, Haggis, Baked Potatoes, Lachs, feiner Schinken und Pralinen serviert.

https://www.whiskey-messe.de/