Tee einmal anders: Ostfriesisches Pairing

CARLOS ANDRÉ Robusto & Vallendar Teegeist

(pm/sp) Für einen guten Brand gilt wie beim Spitzenwein: Das Ausgangsmaterial muss einwandfrei und in optimalem Reifezustand sein. Der Teegeist von Vallendar entstand nach einer Idee des Feinkost-Experten Matthias Fuchs aus Norden und von Hubertus Vallendar. Er wird aus echtem Ostfriesland-Tee destilliert und riecht tatsächlich wie Schwarztee. Im Mund kommen angenehme würzige Kräuternoten dazu.

Die CARLOS ANDRÉ Classic Robusto überzeugt durch ihr harmonisches Gleichgewicht. Aparte Aromen werden feinsinnig kombiniert und zusammenführt, ohne eine Dominanz zuzulassen. Ausgewogen und stilvoll werden fruchtige Elemente mit edler Würze und dezenter Süße gepaart.

Eine betont würzige Verbindung mit pflanzlichen Noten. Das markante Finale des Teegeistes wird angenehm gedämpft. Ein gelungenes Zusammenspiel, bei dem der Spruch vom Abwarten und Teetrinken eine neue Dimension erhält.

https://carlos-andre.de/

Teilen Sie diesen Beitrag: