So zippt Zippo

Zippo präsentiert Design-Innovation zur Premiere des London Mural Festival

(pm/sp) Mit dem neuesten 540-Color-Verfahren, das erstmals auf den Limited Designs der Street Art-Künstler D*Face,Tristan Eaton, Marija Tiurina und Pref angewendet wurde, können die bekannten Sturmfeuerzeuge jetzt komplett bedruckt werden.

In Zusammenarbeit mit dem weltweit bekannten zeitgenössischen Künstler D*Face hat Zippo ein 7 x 11 Meter großes Wandbild geschaffen, welches einen Teil von Zippos Partnerschaft mit dem ersten London Mural Festival darstellt. Hier feiert die Kultmarke zudem die Einführung ihrer neuesten Design-Innovation; dem 540-Color-Verfahren. An der Spitze von Kreativität und künstlerischer Innovation ist Street Art das perfekte Medium, um diese brandneue Innovation der Marke zu präsentieren. Sie ermöglicht es, die bisher lebendigsten und wirkungsvollsten Designs zu kreieren. D*Face dagt dazu: „Als Traditionsmarke ist es wirklich aufregend, ein Teil dieses Projekts mit Zippo zu sein. Als gebürtiger Londoner habe ich mich ziemlich daran gewöhnt, die Straßen der Stadt mein ganzes Leben lang als Leinwand zu nutzen, sodass es sich richtig anfühlt, ein Teil des allerersten London Mural Festivals zu sein. Was das Feuerzeug selbst betrifft, habe ich mittlerweile akzeptiert, dass meine Wandmalereien vorübergehend sind, aber es ist toll, dass dieses Wandgemälde eine Art miniaturisierte Dauerhaftigkeit haben wird, die man in die Tasche stecken kann. Cool, sich vorzustellen, dass ein Feuerzeug zu solch einem unkonventionellen Kanal für urbane Kunst geworden ist.“

Das Wandgemälde von D*Face, das sich neben dem Theatro Technis Theatre im Londoner King‘s Cross befindet, ist Teil von über 40 großformatigen Wandbildern und künstlerischen Veranstaltungen, die im September im Rahmen der Feierlichkeiten des Festivals zur Straßenkunst in der Hauptstadt präsentiert werden. Zusätzlich hat sich Zippo mit vier Street Artists zusammengetan, um eine Kollektion von fünf von der Straßenkunst inspirierte windfeste Feuerzeuge zu kreieren. Diese beinhalten:

ZIPPO X D*FACE LIMITED EDITION STURMFEUERZEUG

D*Face, auch bekannt als Dean Stockton, ist ein in London geborener Street-Art-Künstler. Seine Ästhetik bezieht sich auf zeitgenössische Themen wie Konsumverhalten, Pop-Dystopie, Berühmtheit und Begehren. Das Zippo x D*Face Sturmfeuerzeug reproduziert das Design seines King’s Cross Wandgemäldes. Das Design zeigt Frankenstein’s Monster in D*Faces’ charakteristischem “aPOPcalyptic”-Stil. Das subversive Selbstporträt repräsentiert die Vermischung von Kultur und Medien, die uns im 21. Jahrhundert umgibt – ein Verweis auf den ikonischen Popkultur-Status der Marke und ihr Engagement für den individuellen Ausdruck.

ZIPPO X TRISTAN EATON LIMITED EDITION STURMFEUERZEUG

Tristan Eaton ist unter Street-Art-Fans bereits seit Jahren ein gängiger Name. Der amerikanische Künstler verfügt über ein beeindruckendes Portfolio, das von sechsstöckigen öffentlichen Wandmalereien über Kinderspielzeug bis hin zu Plakaten für den Präsidentschaftswahlkampf, alles umfasst. Mittels seines berühmten Wandbilddesigns American Power, das derzeit an den Wynwood Walls in Miami ausgestellt ist, kommt Tristans Liebe zu Comicbüchern und der Skateboard-Kultur auf diesem windfesten Feuerzeug zum Ausdruck. Das Original-Wandgemälde war eine Hommage an die mächtigen Frauen seines Landes in leuchtenden Farbnuancen.

ZIPPO X MARIJA TIURINA LIMITED EDITION STURMFEUERZEUG

Das Zippo x Marija Tiurina Sturmfeuerzeug ist ein besonderer Bestandteil der Zippo Street-Art-Kollektion. Die russisch-litauische Illustratorin und Konzeptkünstlerin Marija Tiurina hat sich durch ihre Arbeit als Videospielkünstlerin einen Namen gemacht. Sie ist vor allem für ihre Verwendung dunkler Farben, komplizierter Designs und zum Nachdenken anregender Bilder bekannt. Dieses Design ist ein spezieller Entwurf der Künstlerin, der ihren unverkennbaren Stil feiner Details in Verbindung mit abstrakten Erzählungen zeigt.

ZIPPO X PREF LIMITED EDITION STURMFEUERZEUG

Das Zippo x Pref Sturmfeuerzeug ist eines von zwei Entwürfen des Künstlers in dieser Sammlung. Der britische Graffiti-Künstler Pref hinterlässt mit seiner symbolischen Typografie seit über 20 Jahren seine Spuren in der Street-Art-Szene. Er verwendet einen einzigartigen, mehrschichtigen Schriftstil, um populäre Phrasen und Ausdrücke darzustellen. Die abgebildeten Wörter sind manchmal schwer zu unterscheiden, doch genau das macht seine Arbeiten interessant. Dies ist auch bei diesem Design nicht anders: hier wurde eines von Prefs berühmtesten Entwürfen verwendet, bei dem die Wörter „U and Me” ineinander verlaufen.

ZIPPO X LONDON MURAL FESTIVAL LIMITED EDITION STURMFEUERZEUG

Das offizielle Zippo x London Mural Festival Sturmfeuerzeug ist mit dem offiziellen Logo der Veranstaltung versehen, das vom Partnerkünstler Pref entworfen wurde. Die Farbmischung wurde kuratiert, um die Atmosphäre der Stadt London einzufangen. Dieses Erinnerungsstück, das dem allerersten London Mural Festival gewidmet ist, wird vom 4. bis 6. September 2020 exklusiv im House of Zippo in London verkauft. Zippo wird ab dem 18. September einen Blick hinter die Kulissen des London Mural Festivals gewähren und exklusive Inhalte und Bilder über die offiziellen sozialen Kanäle veröffentlichen. Verfolgen Sie die kreative Reise von Zippo x D*Face auf Facebook (@Zippo), Instagram (@OriginalZippo) und Twitter (@Zippo).

Die neue Zippo Art Collection kann ab Oktober 2020 online auf zippo.de erworben werden – Verkaufspreis: 75 Euro.

Zippo verspricht:

• Echtes Zippo windfestes Feuerzeug mit dem unverwechselbaren Zippo „Klick“
• Besteht aus Metall; winddichtes Design, das praktisch überall funktioniert
• Nachfüllbar für den lebenslangen Gebrauch; für eine optimale Ausnutzung empfehlen wir das echte Zippo Premium-Feuerzeugbenzin, Feuerstein und Dochte
• Hergestellt in den USA; 30 Jahre Garantie, unter dem Motto „es funktioniert, oder wir reparieren es kostenfrei („It works, or we fix it free.™“)“
• Brennstoff: Zippo Premium-Feuerzeugbenzin (wird separat verkauft)
• Zippo Garantie

ÜBER ZIPPO:

Zippo, eine der bekanntesten Marken weltweit, wurde im Herbst 1932 von George G. Blaisdell in Bradford, Pennsylvania, gegründet. Seither hat das Unternehmen mehr als 600 Millionen Sturmfeuerzeuge hergestellt. Mit Ausnahme von Verbesserungen am Reibrad und Modifikationen am Gehäuse-Finish ist das Produkt unverändert geblieben und verspricht eine lebenslange Garantie (in Deutschland 30 Jahre): „It works, or we fix it free.™“ Das Produktangebot von Zippo umfasst neben Feuerzeugen, Lederwaren, Lese- und Sonnenbrillen sowie Feuerzeugzubehör auch Butan-Stabfeuerzeuge und eine Kollektion robuster Produkte für Outdoor-Fans. Zippo vertreibt seine Produkte in mehr als 180 Ländern. Zum Unternehmen gehören auch die in Bradford (Pennsylvania) ansässige W.R. Case and Sons Cutlery Company und Northern Lights aus Wellsville (NY), ein führender Designer von Luxuskerzen und Kunsthandwerk-Zubehör. Weitere Informationen gibt es unter dem nachfolgenden Link:

https://www.zippo.de/

Teilen Sie diesen Beitrag: