So geht Genussversprechen: La Aurora 115 Anniversary

Ein besonders anspruchsvoller Smoke aus Nicaragua

(pm/sp) Etwas Exzellentes zu schaffen braucht Zeit. Zeit setzt Erfahrung voraus. Und aus Erfahrung wird am Ende ein Vermächtnis. La Aurora, gegründet 1903 auf der Dominikanischen Republik und damit die älteste Cigarrenmanufaktur der Insel, bringt in der Marke La Aurora 115 Anniversary das Erbe von 115 Jahren zum Ausdruck und bietet damit Aficionados weltweit ein Genusserlebnis der Extraklasse.

Bereits 2019 hatte das Haus Arnold André das Toro-Format der La Aurora 115 Anniversary als limitierte Edition in den Handel gebracht. Mit so großem Erfolg und intensiver Nachfrage auch nach weiteren Formaten, dass gleich drei Formate der La Aurora 115 Anniversary dauerhaft in das Sortiment übernommen werden.

So spannend wie die Tabakmischung stellt sich auch der damit verbundene, sehr anspruchsvolle Smoke dar. Die Einlagetabake aus dem Cibao Tal der Dominikanischen Republik, Nicaragua und Brasilien fügen sich zusammen mit einem Brasil-Umblatt und einem Deckblatt aus Ecuador zu einer Cigarre mit starkem Charakter zusammen. Schon zu Beginn entfalten sich Noten von schwarzem Pfeffer, der komplette Rauchverlauf ist von einer angenehmen Cremigkeit holziger Aromen gekennzeichnet. Zum Ende bestimmt ein Feuerwerk an Nuancen aus Zimt, Nüssen und Zitrus den Rauchgenuss.

La Aurora 115 Anniversary Nicaragua wird ab Ende Mai 2020 in 20er-Kisten in Deutschland in den Formaten Toro, Gran Toro und Robusto erhältlich sein.

Die La Aurora 115 Anniversary ist ausschließlich im gut sortierten Facheinzelhandel erhältlich zum Preis von:

La Aurora 115 Toro = 9,40 Euro/Stück
La Aurora 115 Gran Toro = 10,40 Euro/Stück
La Aurora 115 Robusto = 9,20 Euro/Stück

Teilen Sie diesen Beitrag: