„Smoking Ladies by Tatjana Cannon“: Der etwas andere Jahreskalender

12 Monate Genuss & Kunst im DIN A 2 Format / Villiger-Cigarren und Cannon-Kunst vereint

(pm/sp) Kalender sollen uns ja bekanntlich durch ein ganzes, neues Jahr führen. Eigentlich eine sehr sachliche Angelegenheit, wenn sich Tag an Tag und Woche für Woche sowie Monat für Monat aneinanderreihen. Doch es muss nicht immer sachlich sein. Es geht auch viel Kunst und viel Genuss: Die Villiger/Cannon-Kooperation in Sachen hochwertig, anspruchsvoller Kunst-Kalender unter dem Label „Smoking Ladies by Tatjana Cannon“ ist ein eindrucksvoller Beweis dafür, dass Kalender neben Kunst auch Genuss vermitteln können.

Die Künstlerin: Tatjana Cannon, gelernte Modedesignerin und Künstlerin aus Mainhausen (Hessen), widmete ihrer Leidenschaft für die Cigarre einen großen Teil ihrer Kunst. Neben Ausstellungen in Deutschland, der Schweiz und Amerika präsentierte sie ihre Werke bereits auf zahlreichen Cigarrenevents, unter anderem zur InterTabac und immer wieder gerne zum Habanos Day. Heinrich Villiger lernte die Künstlerin bei einem Genuss-Abend kennen und es entwickelte sich eine langjährige Freundschaft. Er selbst ist im Besitz mehrerer TCannon-Gemälde und ließ es sich nicht nehmen, das Vorwort zu ihrem Buch „Art, Fashion & more …, Emotionen einer Frau im Wandel der Zeit“ zu schreiben, das 2013 erschien. Neben Originalen in Acryl und Öl bietet die Künstlerin noch hochwertige Kunstdrucke auf Leinwand und moderne schillernde Alu-Dibondbilder an. Tatjana Cannon: “Die Cigarre rauchende Femme Fatale wird für mich immer ein interessantes Motiv bleiben, denn es strahlt Erotik, das Gefühl von Freiheit und Freigeist aus“, und da sind sich sowohl Heinrich Villiger als auch die Künstlerin einig.

Heinrich Villiger: Die Freiheit, sein Leben auszuleben, authentisch zu sein, ein Durchbrechen von Konventionen und der pure Genuss am Leben, all das kommt mir in den Sinn, wenn ich die Kunstwerke meiner geschätzten Freundin Tatjana Cannon betrachte. Es ist sicherlich traurig, auf der einen Seite, dass man sich in der heutigen Gesellschaft immer öfter entschuldigen muss, wenn man seinen Genüssen nachgeht. Auf der anderen Seite ist es aber schön, dass der Genuss der Cigarre heute wieder stärker im Vordergrund steht als die Symbolik von damals. Man lebt sein Leben noch bewusster und genießt umso mehr. Wir leben heute in einer Zeit, in der Frauen Cigarrenclubs gründen und in Freiheit ihre Lust an Cigarren genießen und zur Schau stellen. Ich freue mich sehr, dass Tatjana Cannon einen Teil ihrer Kunst und ihrer Genüsse auch meinem Handwerk, meiner Kunst und Leidenschaft gewidmet hat und wünsche all denen, denen dieser exklusive Kalender ausgehändigt wird, viel Freude und eine sinnliche Begleitung durch das Jahr 2019.

Sie interessieren sich für diesen Kalender? Dann fragen Sie Ihren Fachhändler vor Ort oder nehmen Sie mit Tatjana Cannon direkt Kontakt auf. Das Kunstwerk wird für 59 Euro angeboten werden.

Sehen Sie dazu auch das Video vom HabanosDay: https://youtu.be/pshVDKi7TdA

Info: tatjana@tcannon.de und http://www.tcannon.de