Schon mal eine E-Zigaretten Probier-Bar gesehen?

In Nürnberg zeigt sich die Cigo-Filiale mit einem Shop-in-Shop-Konzept und integrierter von Valora-Bar

(pm/sp) Zur Eröffnung der neuen cigo Filiale in der Nürnberger Fußgängerzone (Königstraße 14) kamen am vergangenen Montag zahlreiche Besucher und Interessierte. Ab sofort dreht sich hier schwerpunktmäßig alles um das Thema E-Smoke. Die Besonderheit: Es handelt sich um eine Valora Retail Filiale mit Shop-in-Shop-Konzept und integrierter E-Zigaretten Probier-Bar.

Beim Schlendern in der Fußgängerzone können Kunden, Besucher und Interessierte nun auch einen Stopp im cigo einlegen, der am vergangenen Donnerstag in Bayerns zweitgrößter Stadt feierlich eröffnet wurde. Der Fokus liegt auf hochwertigen E-Zigaretten-Produkten, darunter eine Neuheit aus den USA, die erst seit kurzem in Deutschland erhältlich ist. Aber auch Lotto, E-Service-Produkte, Süßwaren sowie Getränke der Valora Eigenmarke ok. – runden das attraktive Sortiment ab. Das Besondere an der Filiale ist das Shop-in-Shop-Konzept. So sind große E-Smoke-Module mit Tasting-Bar in den Ladenbau integriert, grenzen sich jedoch räumlich wie optisch klar vom übrigen Geschäft ab. Der E-Smoke-Shop hat montags bis samstags von 9:30 bis 20 Uhr geöffnet.

“Wir sind mit der Eröffnung in Nürnberg sehr zufrieden – die Resonanz war durchweg positiv. Dies zeigt uns, dass wir unsere Kunden bestmöglich verstehen, ihnen Impulse liefern und immer einen Schritt voraus sind. Mit diesem stimmigen, modernen und zukunftsweisenden Shop-in-Shop-Konzept möchten wir die Besucher begeistern”, so Peter Obeldobel, CEO von Valora Retail Deutschland. Und Jürgen Bendrich, Verkaufsleiter cigo und k kiosk Region Süd, fügt hinzu: “Die integrierte E-Smoke Tasting-Bar ist das Highlight der Filiale. Hier können viele Liquids vor dem Kauf ausführlich getestet werden – ein echter Mehrwert für die Kunden.” Wir sind schon jetzt gespannt auf die weitere Entwicklung.

Mehr dazu auf http://www.valora.com

Teilen Sie diesen Beitrag: