Purer Genuss auf hohem Niveau

John Aylesbury schickt den Aficionados einen Gruß aus Mittelamerika

(pm/sp) „Cigarren und Rum gehören einfach zusammen – sie umschmeicheln und intensivieren die gegenseitigen Aroma- und Geschmacksstrukturen und ergänzen sich geradezu perfekt zu einem individuellen und außergewöhnlichen Geschmackserlebnis“, so die exakt formulierte Genussempfehlung aus der John Aylesbury-Zentrale in München.

John Aylesbury hat zwei einzigartige Rums kreiert, die sich in perfekter Harmonie mit der MONTELANA Cigarre zu einer in sich schlüssigen und runden Aromawelt vereinen. Die MONTELANA RUMs stehen für klassischen, exklusiven und traditionellen Rum-Geschmack und einfach für den puren Genuss auf hohem Niveau – 100% RUM!

MONTELANA 12 DOS ROBLES

Exklusiver Blend aus besten Destillaten der Inseln Barbados und der Dominikanischen Republik, die bis zu zwölf Jahre in Ex-Bourbon-Fässern reiften und für ihre Perfektion für vier bis sechs Monate in Ex-Oloroso-Fässern gefinished wurden. In der Nase angenehm süßlich und klassisch zeigt sich dieser Rum am Gaumen kräftig, vollmundig und ölig-süß mit Aromen von dezentem Eichenholz, Vanille, dunklen Früchten und Cookies. Sein Nachklang ist lang anhaltend, warm, leicht cremig und süßlich.

MONTELANA 18 ROBLES ESPECIALES

Dieser Blend besteht aus den besten Destillaten aus Guatemala und Barbados, die in Fässern aus amerikanischer Weißeiche bis zu ihrer Perfektion reiften. Nach seiner Vermählung lagert er für weitere zwei Jahre in frischen Ex-Bourbon-Fässern, um seine exklusive Struktur zu erreichen. In der Nase süßlich, fruchtig und intensiv zeigt sich der Rum am Gaumen komplex, vollmundig und klassisch mit Aromen von Vanille, tropischen Früchten, dunkler Schokolade und feinem alten Eichenholz. Im Nachklang ist er angenehm cremig, kräftig, wärmend und lange präsent.

https://www.john-aylesbury.de

Teilen Sie diesen Beitrag: