Pike Creek setzt mit neuem Design den Fokus auf Finish in Rumfässern

Kanadische Experimentierfreude in Perfektion

(pm/sp) Der kanadische Whisky Pike Creek startet in das kommende Jahr mit einem neuen Design, das auf reduzierte Designelemente setzt und den Premium-Charakter stärkt. Bisher zierte ein auffälliges Seil den Flaschenhals und stellte so die Naturverbundenheit des Whiskys in den Vordergrund. Künftig wird auf das Seil verzichtet, das von einem Etikett am Flaschenhals abgelöst wird, welches den Fokus auf die Reifung in Rumfässern lenken soll. Zusätzlich wurden weitere Anpassungen am Design des Flaschenhalses vorgenommen. Die schwarze Ummantelung weicht nun einer transparenten Optik, die den Korken sichtbar macht und somit der Ausstattung einen Premium-Look verleiht. Dass die Reifung zehn Jahre in Rumfässern erfolgt, wird durch das münzförmige Etikett, welches harmonisch in das Frontetikett eingearbeitet wurde und die Zahl Zehn in den Mittelpunkt stellt, stärker hervorgehoben. Die stärkste Überarbeitung erfolgte am Frontetikett, das heller gestaltet wurde und den Whisky durch einen reduzierten Look zugänglicher für Konsumenten macht. Die Anordnung der Schrift wirkt geordneter und das Augenmerk wird auch hier auf den Markennamen und das Finish in Rumfässern gelenkt.

Über Pike Creek

Dieser außergewöhnliche Whisky besteht aus 100 Prozent Mais und vermittelt damit einen prägnanten Bourbon-Charakter. Gereift in einem unklimatisiertem Warehouse in der Nähe des kleinen Flusses Pike Creek, gelangt dieser Blend zur Vollendung durch die Lagerung in Rumfässern. Die extrem schwankenden Temperaturen zwischen Winter und Sommer über 10 Jahre machen ihn einzigartig, da der Whisky je nach Jahreszeit mehr oder weniger mit dem Fass interagieren kann. Das oft verwendete Wort “Craft“ wird hier auf kanadische Art und Weise neu interpretiert. Seine Komplexität, Milde und nicht zuletzt seine fruchtige Nase machen ihn sowohl für den Connaisseur, als auch für den Einsteiger in die Whisky-Welt äußerst interessant.

https://www.borco.com/