„Pflichtprogramm“ für Genießer die Balmoral Cigar Lounge

Exklusive Wohlfühl-Oase im Emporensaal (Gesellschaftshaus Palmengarten)

(pm/sp) Wenn die InterWhisky Messe in Frankfurt vom 30. November bis 02. Dezember stattfindet, wird auch Balmoral mit seiner bekannten und beliebten Balmoral Cigar Lounge ein ganz besonderes Highlight als der Treffpunkt für Genießer sein.

Präsentiert werden die Premium Longfiller-Linien Balmoral Royal Selection, Balmoral Añejo XO mit dem neuen Gordo Format sowie die neue Cigarrenlinie Balmoral Añejo XO Oscuro und die Edición Limitada 2018 – Gran Perfecto (FT).

Die Balmoral Cigar Lounge bietet somit wieder den perfekten Rahmen, in angenehmer Atmosphäre bei einer guten Cigarre zu entspannen. Die Besonderheiten der Balmoral Cigarren sowie alle Fragen rund um das Thema Cigarren werden vom fachkundigen Personal in der vorgenannten Lounge erklärt.

Besondere Highlights in der Balmoral Cigar Lounge werden in diesem Jahr die Präsentation der neuen Cigarrenlinie Balmoral Añejo XO Oscuro mit ihrem Mexican San Andrés Deckblatt sowie die Balmoral Añejo XO Edición Limitada – Gran Perfecto FT (Flag Tail) sein. Dabei handelt es sich um eine auf weltweit 2.250 Kisten limitierte Auflage mit jeweils zehn Cigarren, von denen nur 600 Kisten für den deutschen Markt bestimmt sind.

Weiterer Hingucker in der Lounge wird eine Genusskombinationen zumThema „Whisky & Cigars“ sein, hier wird ein Balmoral Añejo XO Oscuro Format zusammen mit dem exklusiven Whisky The Balvenie Double Wood 17 Years vorgestellt, und es wird zum Thema „Cocktail & Cigars“ ein Cocktail angeboten, der hervorragend mit einer Balmoral Añejo XO zu genießen ist.

Zudem haben die Besucher der InterWhisky die Möglichkeit am Balmoral Gewinnspiel teilzunehmen. Zu gewinnen gibt es drei exklusive Balmoral-Genießer Pakete.

http://www.balmoralcigars.com

InterWhisky
im Gesellschaftshaus Palmengarten
Palmengartenstr. 11
60325 Frankfurt am Main

Öffnungszeiten:

Freitag, 30.11.2018: 14.00 – 21.00 Uhr
Samstag, 01.12.2018: 12.00 – 21.00 Uhr
Sonntag, 02.12.2018: 12.00 – 19.00 Uhr

Teilen Sie diesen Beitrag: