Paul John Whisky launcht Oloroso & Pedro Ximénez Select Casks

Indischer Whiskyproduzent John Distillers bringt das süße, aromatische Flair Indiens nach Deutschland

(pm/sp) Die zwei Sherryfass-Abfüllungen werden in einer exklusiven Select Cask Range veröffentlicht. Paul John Oloroso wurde in handverlesenen Oloroso Fässern veredelt und beeindruckt schimmernd in dunklem Mahagoni mit Noten von süßem Pfirsich und Aprikosen sowie einem Hauch von Melasse und Blutorange. Am Gaumen betören kräftige Schokoladenaromen und führen zu einem langen Abgang mit intensiven Aromen von Mokka und dunkler Schokolade.

Paul John Pedro Ximénez überzeugt mit komplexen Aromen von Feigen und Aprikosen umspielt von der leichten Süße reifer Bananen. Am Gaumen cremige Noten von süßer Gerste, Butterscotch und Trockenfrüchten gefolgt von einem langen Abgang mit cremiger Schokolade und Orangen. „Die hohe Wertschätzung, die wir für unseren früheren limitierten Paul John Oloroso erhalten haben, hat uns ermutigt Paul John Oloroso und PX als festen Bestandteil in unsere Select Cask-Reihe aufzunehmen. Wir sind sicher, dass sie ebenfalls gut angenommen werden“, sagte Paul P. John, Vorsitzender von John Distillers und der Mann hinter der Marke Paul John.

Paul John Oloroso und Paul John Pedro Ximénez sind ab sofort im Fachhandel erhältlich.

Über Paul John Single Malts

Nicht kühlgefiltert und ohne Zusatz von Farben oder Aromen werden Paul John Single Malts in den warmen tropischen Gebieten von Goa mit einem Anteil von 8% Angel’s Share destilliert. Der preisgekrönte Paul John Whisky wird zu 100% aus indischer sechszeiliger Gerste hergestellt, die in den ausgedehnten Gebieten von Rajasthan bis zu den Ausläufern des Himalaja geerntet wird. Paul John wurde mit über 200 internationalen Auszeichnungen bedacht. Unter anderem wurde Paul John Kanya in Jim Murray‘s Whisky Bible mit dem Best Asian Whisky Award 2018 ausgezeichnet.

https://pauljohnwhisky.com/de

Über das Bremer Spirituosen Contor

Die Bremer Spirituosen Contor GmbH wurde 1994 als Tochterunternehmen der GES Großeinkaufsring des Süßwaren- und Getränkehandels e. g. gegründet. Als Zwischenhändler von Spirituosen, Champagner, Sekt und Wein sowie Generalimporteur von internationalen Premiumspirituosen in Deutschland beschäftigt das Unternehmen rund 100 Mitarbeiter am Hauptsitz in Bremen. In den Jahren 2014, 2016, 2017 und 2018 wurde das Bremer Spirituosen Contor beim Internationalen Spirituosen Wettbewerb (ISW) für seine Exklusivmarken als „Importeur des Jahres“ ausgezeichnet. Weitere Informationen zum Bremer Spirituosen Contor unter dem nachfolgenden Link:

https://www.bremerspirituosencontor.de/

Teilen Sie diesen Beitrag: