Nicaraguanisches Cigarrenfestival kehrt 2023 zurück

Die Planungen sehen den 23. bis 27. Januar 2023 als Termin vor

(pm/sp) Nach mehrjähriger Abwesenheit gab die Nicaraguanische Tabakkammer (CNT) bekannt, dass ihr Puro Sabor International Festival im Jahr 2023 wieder stattfinden wird. Das Puro Sabor International Tabakfestival im nächsten Jahr findet vom 23. bis 27. Januar 2023 statt.

Alle 26 Mitglieder der nicaraguanischen Tabakkammer stimmten zu, die persönliche Veranstaltung des Festivals im nächsten Jahr wieder aufzunehmen. Puro Sabor 2023 beginnt am 23. Januar in der Kolonialstadt Granada und zieht dann nach Estelí, wo die Teilnehmer in verschiedene Erlebnisse eintauchen, darunter Führungen durch nicaraguanische Farmen und Fabriken, die weltweit für ihre hochwertige Tabakproduktion bekannt sind. „Nach dreijähriger Abwesenheit freuen wir uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass wir erneut die Türen Ihrer Branche öffnen, um unsere Gäste zu empfangen“, kommentierte Manuel Rubio Centeno, Präsident der nicaraguanischen Tabakkammer. Er sagte weiter, dass Puro Sabor „… eine großartige Gelegenheit für nicaraguanische Cigarrenliebhaber ist, sich wieder mit den besten Tabakherstellern der Welt zu treffen“ und dass sie die Chance haben, einige der großartigen touristischen und gastronomischen Attraktionen Nicaraguas zu erleben.

Diejenigen, die planen, zum Festival nach Nicaragua zu reisen, müssen ihre abgeschlossene Impfung gegen COVID-19 nachweisen und vorzeigen. Am 16. Juni 2022 beseitigte das Gesundheitsministerium die Migrationsanforderung, einen negativen PCR-Test für COVID-19 vorzulegen, um in das Land einzureisen.

Weitere Informationen zu Puro Sabor findet man unter dem nachfolgenden Link:

https://nicaraguancigarfestival.com/