Neu bei „Diesel“: Die „Disciple“ Lancero

Eine robuste und gleichermaßen ausgewogene Cigarre

(pm/sp) “Diesel” präsentiert seine erste TAA-exklusive Cigarre namens Disciple. Geschaffen von A.J. Fernandez, handgefertigt bei Tabacalera A.J. Fernandez in Estela, Nicaragua, und entwickelt in Zusammenarbeit zwischen A.J. Fernandez, und General Cigar-Chef Justin Andrews. Die Mischung der „Disciple“ Lancero“ besteht aus einem mexikanischen San Andrean Wrapper, einem ecuadorianischen Sumatra-Binder und dem Filler aus nicaraguanischen Tabak aus Estela.

Justin Andrews sagte: “Diesel Disciple ist der erste Lancero, an dem A.J. und ich gemeinsam gearbeitet haben, und es ist auch das erste exklusive Angebot für Diesel. Das wäre allein spannend gewesen. Aber wenn man sich anschaut, wo wir mit Diesel als Internet-/Katalogmarke angefangen haben und wie wir die Marke in Partnerschaft mit Einzelhändlern aufgebaut haben, werden Sie sehen, warum es eine große Nachricht ist, dass Diesel Disciple Teil von TAA ist. Eine Cigarre für die 80 besten Einzelhändler des Landes zu machen, zeigt, dass Diesel eine echte Einzelhandelsmarke ist und spricht für unser anhaltendes Engagement für unser Gemeinschaft.”

Die „Diesel Disciple“ ist exklusiv für TAA-Mitglieder erhältlich und ist als Lancero (7 x 38) erhältlich und wird zum Preis von 8,99 USD pro Cigarre oder USD 89,90 pro Box mit zehn Cigarren angeboten. Die „Diesel Disciple“ wird im Juli dieses Jahres im US-Handel erhältlich sein und über The Forged Cigar Company verkauft.