Naturfreund: „Clubmaster Red“ verwöhnt Freunde der Natur

“Clubmaster Red” auf Campingtour

(pm/sp) Was sich die letzten Jahre zum Trend entwickelte, erlebte 2020 einen regelrechten Boom: in Deutschland wird wieder gerne gecampt. Verzichtet werden muss dabei auf nichts, schon gar nicht auf kleine oder größere Genussmomente. Dazu beigetragen hat auch die Marke „Clubmaster“, die seit dem Sommer auf über 500 Campingplätzen deutschlandweit präsent ist und zur kurzen Pause einlädt.

Ob im Wohnwagen, Wohnmobil oder Zelt, spartanisch oder im „Glamping“-Stil – eines haben alle Camper gemein: sie lieben die Natur und genießen viel Zeit im Freien. Genießen ist dann auch das Stichwort für die „Clubmaster Red“- Cigarillos, die naturverbundene Campingfreunde in dieser Saison vor Ort probieren können.

Der Camping-Boom knackt in diesem Jahr eine neue Rekordmarke. Am liebsten wird im eigenen Land gecampt – alles gute Gründe für „Clubmaster Red“, auf über 500 Campingplätzen und in Beach Bars das volle Aroma zu den Gästen zu bringen. Rauchproben der aromatischen Cigarillos werden Rauchern am Platz angeboten und laden zur kurzen Pause „vor der Tür“ ein. Wer auf den Geschmack gekommen ist, kann an der Anmeldung und am Kiosk die „Clubmaster Red“ auch gleich packungsweise kaufen. Die Promotion-Aktion, die auf viel positive Resonanz unter den neugierigen Campern trifft, läuft seit Juli noch bis Ende September.

https://www.clubmaster-cigarillos.de/