Nachgefragt bei Mike Aßmann: Es ist Zeit für eine Zwischenbilanz

Stell Dir zur 2. Jahreshälfte die richtigen Fragen

Guten Tag lieber Leser,

ob Du willst oder nicht, das 2. Halbjahr 2019 ist da. Es ist Zeit einen kleinen Rückblick zu unternehmen. Ich weiß nun nicht, wie Du das sonst für Dich handhabst, doch könnte es eine gute Idee sein, wenn Du Dir ca. 30 Minuten in dieser Woche genau dafür einplanst. 

Hier eine kleine Auswahl von Fragen, die Du Dir selber stellen solltest:

  • Was hatte ich mir für das erste Halbjahr, für mich persönlich vorgenommen?
  • Was davon habe ich schon erreicht, was nicht? 
  • Was hatte ich mir für meinen Job bzw. mein Unternehmen vorgenommen?
  • Was davon habe ich erreicht, was nicht?
  • Woran hat es gelegen, dass ich nicht alles erreicht habe?
  • Wie sieht es mit meinen Plänen bis zum Jahresende aus?
  • Was kann/muss ich tun, damit ich meine persönlichen und beruflichen Ziele für 2019 erreiche.

Das ist nur eine kleine Auswahl an Fragen. Vielleicht findest Du für Dich noch weitere Fragen, die Du beantwortest. 

Denk hier bitte auch daran, dass die “Zwischenbilanz” auch für Dein Team und sicherlich auch für Deine Kunden interessant ist. Also spreche hier auch mit den Verantwortlichen. Solltet Ihr von Eurem Plan abweichen, so ist jetzt noch Zeit für notwendige Korrekturen.

Noch ein Tipp zum Schluss. Es könnte eine gute Idee sein, wenn Du so eine Bilanz auch mit Deinen Lieben besprichst. Manchmal enstehen hierbei tolle Ideen, für die 2. Jahreshälfte.

Vergiss bitte nicht, dass hier sollte Dir Spaß machen und Dich inspirieren. Einen super Wochenstart. 

Liebe Grüße

Dein Mike Aßmann

Mehr Motivationskicks gibt es auf https://www.mikeassmann.com/

Teilen Sie diesen Beitrag: