Messeplatz Dortmund: VapersCom und TattooCON kooperieren

Einzigartiges Messeerlebnis auf dem Dortmunder Messegelände

(pm/hw) Die Veranstalter der traditionsreichen VapersCom und der renommierten Tattoo- und Lifestyle Messe TattooCON bieten durch ihre Kooperation ein einzigartiges Messeerlebnis auf dem Dortmunder Messegelände. Während die Besucher mit dem Kombiticket ein beeindruckendes Wochenende erleben und beide Messe besuchen können, bekommen die Aussteller durch die Kooperation die Möglichkeit, zahlreiche potenzielle Neukunden von ihren Produkten zu überzeugen. Die versetzten Öffnungszeiten sind dabei für alle Teilnehmer ein weiterer Vorteil.

VapersCom und TattooCON am 10. und 11. Oktober in Dortmund

Das verantwortungsvolle #BeSafe Hygienekonzept ermöglicht eine sichere Planung und Durchführung beider Veranstaltungen

Die Kooperation der Veranstalter ermöglicht ein Kombiticket zum attraktiven Preis.

Das Kombiticket für die VapersCom + TattooCON ist im Ticketshop der VapersCom verfügbar.

Die Kooperation der VapersCom und der TattooCON bietet zahlreiche Vorteile für alle Teilnehmer. So haben die Besucher der Messen die Möglichkeit, mit nur einem Ticket beide Veranstaltungen erleben zu können.

Lifestyle im Doppelpack

Für viele Dampfer gehören neben der E-Zigarette auch Tattoos zum modernen Lifestyle. Da beide Veranstaltungen auf dem Messegelände in Dortmund stattfinden, lag es nahe, den Messebesuchern dieses einzigartige Angebot zu machen.

Während die TattooCON bereits am Freitag, den 09. Oktober, beginnt, öffnet die VapersCom am Samstag, den 10. Oktober, ihre Pforten. Beide Messen Enden am Sonntag, sodass man problemlos ein ereignisreiches und spannendes Wochenende in Dortmund genießen kann. Aber auch für Besucher die an nur einem Tag nach Dortmund kommen, lohnt sich das Kombiticket aufgrund der unterschiedlichen Öffnungszeiten, sodass problemlos beide Messen besucht werden können.

Überzeugendes Hygienekonzept #BeSafe

Selbstverständlich geht die Messe Dortmund verantwortungsvoll mit der derzeitigen Corona-Situation um. Das #BeSafe Hygienekonzept ist daher auch eng mit den Zuständigen Behörden abgestimmt und bietet überzeugende Lösungen, um die Einhaltung der Hygiene-Vorgaben zu jedem Zeitpunkt zu gewährleisten und dabei den Teilnehmern eine facettenreiche Messe zu bieten. Neben den eigens eingerichteten Probierzonen für die Dampfer sorgen moderne Lüftungsanlagen für eine sichere Reduzierung von Aerosolen und den Schutz der Besucher.

Die VapersCom öffnet am Samstag, den 10. Oktober, von 10 bis 19 Uhr, sowie am Sonntag, den 11. Oktober, von 10 bis 18 Uhr, ihre Pforten. Der Zugang zur Messe erfolgt über den neuen Eingang Nord. Zutritt haben Besucher ab 18 Jahren.

Weitere Informationen: Die Kombitickets (25 Euro) sind ab sofort im Ticket-Shop unter https://shop.messe-dortmund.de/vc20 erhältlich. Weitere Informationen im Internet unter https://www.vaperscom.de/startseite/

Teilen Sie diesen Beitrag: