Max Zechbauer Zigarren – Seit 1830

„Chiquititas“: Das erste Highlight im Jubiläumsjahr

(po/sp) Für das 190jährige Jubiläum hat sich Deutschlands ältestes Cigarren-Spezialgeschäft, das Haus Max Zechbauer München, einiges einfallen lassen, wie man den offiziellen Informationen entnehmen kann.

Bereits im Jahr 2015 hat Cigarrenexperte Mirko Pettene in Lateinamerika und in der Karibik unterwegs und die besten Tabake für ein handgerolltes Cigarillo ausgewählt und diese beim Zechbauer- Partner Vegas Santiago in Costa Rica reifen lassen.

„Entstanden sind daraus kleine Schönheiten, die wir deshalb Chiquititas nennen. Sie sind die kleinen Schwestern unserer erfolgreichsten Neueinführung aller Zeiten, der Zechbauer Royales Premium Cigars“, sagt Pettene. Um sie besonders mild und angenehm zu komponieren, hat Mirko Pettene in der Einlage, im Gegensatz zur Royales, die Ligero Tabake aus Peru und Mexiko ersetzt.

Die Zechbauer Chiquititas gibt es ab sofort in einer eleganten 10er Blechschachtel.

https://www.zechbauer.de/

Teilen Sie diesen Beitrag: