Maria Mancini verzaubert die Casa del Puro in Nürnberg

Jürgen Haase freut sich auf exklusiven Genussabend mit Philipp Schuster

(pm/sp) Jürgen Haase (Inhaber Casa del Puro, Nürnberg) hat für den 29. Januar 2020 den Event-Start des Jahres für seine Casa gleich auf hohem Niveau geplant. Ein wirklich außergewöhnliches Cigarrenevent mit dem Hause August Schuster aus Bünde steht an. In entspannter Atmosphäre will Haase aus der exklusiven Schuster-Auswahl die erlesenen Cigarrenserie Maria Mancini und Indian Motorcycle seinen Gästen des Abends vorstellen. Zusammen mit Monika Haag (Schuster Cigars) kommt Schuster-Chef Philipp Schuster persönlich mit nach Nürnberg. Die beiden „Genussvermittler“ begleiten durch den Abend und stehen gerne als Ansprechpartner bei allen Fragen zur Verfügung, wie es in der Ankündigung zum Event heißt.

Das Cigarrenmenü des Abends:

– Aperitif: Partageno – Senorita Brasil Cigarillo
– Starter : Maria Mancini – Magic Mountain
– Mittelgang : Maria Mancini – Postre de Banquete No. 6 Robusto
– Dessert : Indian Motorcycle – Maduro Robusto

Zu diesen Cigarren wird ein reichhaltiges Buffet gereicht, ein Cuba Libre und ein exzellenter Rum gehören ebenfalls zum Angebot. Der Preis pro Person beträgt 49 Euro.

Jürgen Haase: „Wir, das komplette Casa del Puro-Team, und natürlich unsere Genussfreunde, freuen sich sehr auf dieses Event. Ein wunderschönes Opening in unsere Event-Saison 2020.“

Anmelden können Sie sich entweder direkt im Ladengeschäft der Casa del Puro, über das Kontaktformular auf Homepage oder per Mail an info@casadelpuro.de .

https://www.casadelpuro.de

Teilen Sie diesen Beitrag: