Limitierte Teeling Whiskey Neuheit mit Age Statement

10.000 Flaschen abgefüllt

(pm/sp) Teeling Whiskey, einer der führenden und fortschrittlichsten Hersteller irischen Whiskeys, präsentiert mit dem Launch von Brabazon Bottling No. 3 ab sofort eine limitierte Neuheit, die das anhaltende Streben von Teeling Whiskey, außergewöhnliche Ausdrucksformen von irischem Whiskey zu schaffen und die Kategorie weiter zu entwickeln, bekräftigt. Damit ist nun die dritte Abfüllung der beliebten Brabazon Serie erhältlich, die aus vier exklusiven Abfüllungen besteht. Die Abfüllungen der Teeling Whiskey Brabazon Serie feiern die Kombination von Tradition und Zeitgeist bei der Herstellung von irischem Whiskey. Für die auf 10.000 Flaschen limitierte Bottling No. 3 hat die Destillerie mit dem einzigartigen und familiengeführten Weingut Ximénez Spínola zusammengearbeitet, das seit 1729 in der berühmten Gegend von Jerez in Spanien ansässig ist. Seit

über 300 Jahren haben sie sich auf die Pedro-Ximénez-Traube spezialisiert. Teeling Whiskey hat von diesem traditionsreichen Ort alte Fässer bezogen, die seit 1918 in der kleinen Bodega verwendet werden. Diese seltenen PX-Fässer wurden mit dem Teeling Whiskey Single Malt befüllt, der zuvor in Ex-Bourbon-Fässern reifte. Das dreijährige Finish in den PX-Sherry-Fässern macht Brabazon Bottling No. 3 zu einem wahrhaft einzigartigen Whisky, der sich durch Noten von gebackenen Feigen und karamellisierten Früchten auszeichnet sowie die Sinne durch eine ausgeprägte Geschmeidigkeit schmeichelt.

Teeling Brabazon No. 3 wird mit 49,5% vol. Alkohol non-chill-filtered abgefüllt, um den Geschmack der natürlichen Aromen zu gewährleisten. Jede Flasche ist in einer aufwendig designten Geschenkpackung erhältlich, die mit einer Illustration der lokalen Dubliner Künstlerin Jil Deering geschmückt ist, welche das „Brabazon House“ zeigt, das direkt hinter der Teeling Whiskey Destillerie steht – ein stolzes Symbol für die Wiederbelebung der Liberties. Brabazon Bottling No. 3 ist, solange der Vorrat reicht, bei ausgesuchten Händlern, Kaufhäusern und dem Fachhandel in Deutschland für einen empfohlenen Regalpreis von 90,00 Euro erhältlich.

Verkostungsnotiz:

Nase: Äpfel, geröstete Nüsse, Pflaumen und Rosinen
Geschmack: dunkle Schokolade, Feigen, Sultaninen und gekochte Birnen
Nachhall: getrocknete Früchte, gebrannter Zucker mit einem trockenen Finish

In den letzten acht Jahren hat die Destillerie über 250 internationale Auszeichnungen für ihr einzigartiges Sortiment an irischen Whiskeys gewonnen. Vor allem in jüngster Zeit hat Teeling Whiskey unter der Führung von Jack und Stephen Teeling einen neuen Weg beschritten, indem Teeling Whiskey 24 Years Old bei den World Whiskies Awards 2019 als weltbester Single Malt Whiskey ausgezeichnet wurde und die Teeling Brabazon Serie in den letzten Jahren bei internationalen Preisverleihungen zahlreiche Auszeichnungen für sich entscheiden konnte. Die neue Abfüllung mit Age Statement soll dazu beitragen, Teeling Whiskey und damit die Kategorie der irischen Single Malts wieder an die Spitze der weltweiten Single Malt Produzenten zu bringen – so wie es einst im 18. Jahrhundert der Fall war. Dabei reiht sich Brabazon Bottling No. 3 in die preisgekrönte Brabazon Serie ein, die die Wurzeln dieses exzellenten irischen Whiskeys in den Vordergrund stellt. Sie trägt den Namen eines entscheidenden Mannes in der Historie der Teeling- Destillerie: William Brabazon, der dritte Earl of Meath, hatte den Vorsitz der Straße Newmarket im Kern der Liberties, die er bald von einem kleinen Handelsplatz zum pulsierenden, industriellen Herzen des Viertels machte und somit den Weg für die Teeling-Destillerie, die sich hier befindet, ebnete.

Über die Brabazon Serie

Die Teeling Whiskey Distillery befindet sich in Newmarket im Herzen des historischen Bezirks der Stadt Dublin. Jahrhunderte lang dominierte die Familie Brabazon das Gebiet als Landbesitzer und setzt der Stadt ihren Stempel auf, einschließlich der Schaffung des großen Marktplatzes in Newmarket sowie ihres denkmalgeschützten Familienhauses in der Nähe. Jetzt haben die Teelings die Aufgabe übernommen, das Gebiet wieder zum Leben zu erwecken, wobei ihre Brennerei in Newmarket und das alte Haus der Familie Brabazon, in dem ihre Büros untergebracht sind, Zeugnis dessen sind. Bis vor kurzem galt das „Brabazon House“, wie es liebevoll genannt wird, als ruiniert, aber wie der Whiskey der Teelings die Wiederbelebung der Whiskykunst in Dublin vorangetrieben hat, so wurde auch dieses einzigartige Gebäude wieder zum Leben erweckt. Diese Brabazon Serie zelebriert das Schaffen beider Familien, die für immer mit der Vergangenheit und der Zukunft der Liberties verflochten sind. Diese limitierte Serie von irischen Single Malts in limitierter Auflage verkörpert sowohl den einzigartigen Charakter, die Vision und den Innovationsgeist der Familie Teeling als auch der Familie Brabazon.

Über Teeling Whiskey

Im Jahre 1782 eröffnete Walter Teeling in der Marrowbone Lane in den Dubliner Liberties die erste eigene Destillerie der Familie Teeling. Die irische Hauptstadt war zwei Jahrhunderte das Zentrum der irischen Whiskey-Industrie und Standort der wichtigsten Destillerien des Landes. Während des Goldenen Zeitalters des Irish Whiskey im 19. Jahrhundert wurde der „Dublin Whiskey“ in die ganze Welt exportiert und gelangte zu Weltruhm. Noch Ende des 19. Jahrhunderts produzierten in der irischen Hauptstadt sechs Destillerien, die jedoch aus wirtschaftlichen Gründen – die ihren Ursprung in der unglücklichen politischen Geschichte Irlands und der Prohibition in Amerika hatten – in den kommenden Jahrzehnten nacheinander schließen mussten. Heute gehört Irish Whiskey wieder zu den am stärksten wachsenden Spirituosen-Kategorien weltweit. Auch wenn die ursprüngliche Produktionsstätte heute leider nicht mehr existiert, blieben die Teelings eine treibende Kraft der irischen Whiskey Industrie. Mit der im April 2015 fertiggestellten Teeling Distillery in den Dubliner Liberties unterstreicht die Familie den Anspruch, auch in Zukunft ein fester Bestandteil der Irish Whiskey Welt zu sein.

https://www.borco.com/

Teilen Sie diesen Beitrag: