Leben wie Gott in Frankreich

„champagnerdirekt“ macht es möglich

(pm/sp) Es gibt sie auch in diesen Tagen, die individuellen Anbieter außergewöhnlicher Produkte. Champagner vom Feinsten und von Kennern ausgewählt bieten „champagnerdirekt“ an, eine Idee von Claus Hoffmann und Mischa Salzmann. Die beiden Connaisseure haben selbstreden auch ein Statement für smokersnews.de zu ihrem Engagement: „Wie selbstverständlich gehört dort zum Beginn eines Abends mit Freunden oder zum Start eines wundervollen Menüs ein Glas Champagner. Stolz, aber unaufgeregt gehen die Franzosen mit ihrem Nationalgetränk um. Und ebenso unsere sorgfältig ausgewählten Winzer, die wir in der Champagne regelmäßig besuchen.

Egal, ob fruchtig-erfrischend oder démi-sec, ein Spaßmacher-Rosé oder ein Grand Cru Millésime mit langer Reifung für den anspruchsvollen Champagnergenuss – wir haben bei unseren Winzern die passenden Bouteillen für jeden Anlass für Sie gefunden. Unsere Champagnerwinzer sind Récoltants-Manipulants (RM), sie bewirtschaften also ausschließlich eigene Rebflächen, um mit eigenen Weinen im eigenen Betrieb ihren Champagner in kleinen Mengen zu erzeugen. Einzigartige Naturprodukte – so kann, so soll individueller Champagner schmecken!

Eine derartige Qualität ist bei uns nur sehr schwer zu bekommen, schon gar nicht zu diesem Preis. Und weil Champagner für uns eine Herzensangelegenheit ist, fahren wir regelmäßig selbst in die Champagne, um unser Lieblingsgetränk direkt bei unseren Winzern abzuholen und für Sie einzulagern. So können Sie bequem online optimal gelagerten Champagner für den perfekten Genuss bestellen. Zu einem äußerst attraktiven Preis, denn wir haben keine Zwischenhändler“.

Zu seinem persönlichen Dezember-Highlight aus dem Angebot erklärt Mischa Salzmann den „Brut Tradition (0,75L) – Everybody´s Darling – 34,00 Euro (1 l = 45,33 €) – inkl. MwSt. zzgl. Versand. Zur Verkostung sagt Mischa Salzmann: Blassgoldene Farbe im Glas. In Duft und Geschmack reiche, intensive Fruchtaromen und Mandelpaste. Danach kommen Kuchen und Honignoten. Ein facettenreicher Champagner, in dieser Preisklasse eine ungewöhnlich hohe Qualität. Und die Verkoster notierten: Apfel, leichte Süße, vollmundig, blumig, angenehme dezente Säure, charmant. Würde ich bei jeder Feier mitbringen – Everybody’s Darling!.

Claus Hoffmann hat dann auch noch ganz speziellen Tipp, einen Geheimtipp: „Den Brut Grande Réserve (3,00L) – Der Geheimtipp XXL 169,00 Euro (1 l = 56,33 €) inkl. MwSt. zzgl. Versand. Unser Geheimtipp, denn eigentlich ist der Brut Grande Réserve von Copin-Cautel ein Jahrgangschampagner (2012!). Im Glas ist der Champagner strukturiert, cremig und zart. Pfirsich, Aprikose sind präsent, dazu Hefegebäck und Honig. Ein Grand Réseve Champagner, der als Aperitif oder mit langgereiftem Parmesankäse hervorragend harmoniert. Im Guide Hachette erreichte diese Cuvée zwei von drei möglichen Sternen. Unsere Verkoster notierten: Cremige Perlage, Noten von pinker Grapefruit, Brioche, Apfel und Birne. Eine nuancenreiche Säure – à votre santé!

https://www.champagnerdirekt.de/

Teilen Sie diesen Beitrag: