Kopp bringt Farbe ins Jubiläumsjahr

Neue Accessoires für Cigarrenfreunde – alles in frischen Farben

(pm/sp) Im April des Jahres 1919 gründete Martin Wess die gleichnamige Firma, die seit 2010, nach einer Firmenfusion, unter dem Namen seiner Enkel und Urenkel „Kopp“ firmiert. Bereits in seinen Anfängen fertigte er Cigarrenetuis, unter anderem für die renommierte Offenbacher Firma Goldpfeil.

Pünktlich zum hundertjährigen Jubiläum zeigt das Offenbacher Traditionshaus Kopp diverse populäre Formate im Bestsellerleder „Dante“. Das mit einem feinen Graindekor geprägte Rindsleder der Außenteile ist innen mit hauchdünnem Ziegenleder ausgeschlagen. Das Etui ist pflegeleicht und abwaschbar. Auch die beliebten Gigante-Formate kommen frisch und freundlich zum Frühjahr 2019 daher.

Oliver Kopp (Geschäftsführer Kopp Pfeifen): „Mit den frischen Farben freuen wir uns nun den Sommer begrüßen zu dürfen. Und im Winter erinnern wir uns gerne an ihn zurück.“

Stilvoll und positiv geht es bei den Kopp`s weiter mit dem neusten Ascher-Modell der Havana Club-Kollektion. Oliver Kopp hierzu: „Das Modell Secundo ist in sechs Farben erhältlich und bietet Platz für zwei Ablagen, so können Sie Seite an Seite mit Ihrem besten Freud gemeinsam in die Ferne blicken. Made in France.“

http://www.kopp-pfeifen.de

Teilen Sie diesen Beitrag: