Konzept-Cigarre – was ist das?

NFT (Non-Fungible Token)-Cigarre vorgestellt

(pm/sp) United Cigars Director of Operations, Oliver Nivaud, hat die erste NFT (Non-Fungible Token) Cigarre auf den Markt gebracht. NFT ist eine Dateneinheit auf einem digitalen Ledger, das als Blockchain bezeichnet wird, wobei jede NFT ein eindeutiges digitales Element darstellen kann, und daher nicht austauschbar ist. NFTs können digitale Dateien wie Kunst und andere Formen kreativer Arbeit darstellen. Nivaud hat die Gründung von Concept Cigars geleitet, einem neuen Unternehmen, das zur Herstellung von Konzept-Cigarren verwendet wird.

Wie ein Konzeptauto wird eine Konzept-Cigarre hergestellt, um neues Styling zu präsentieren. Konzeptautos werden oft auf Motormessen gezeigt, um die Reaktion der Kunden auf neue und radikale Designs zu messen, die hergestellt werden können oder auch nicht. Konzept-Cigarren haben eine ähnliche Prämisse. sie können nie direkt in die Produktion gehen, aber könnten aber möglicherweise doch. Mit der Zeit könnte eine Konzept-Cigarre viele Änderungen erfahren, bevor das Design fertiggestellt und produziert wird. Dies ist nicht unbedingt ein produktionsorientierter Prototyp, sondern vorerst nur eine Konzept-Cigarre mit zukünftigen Projekten in den Werken.

Nelson Alfonso von Selected Tobacco and Golden Age Visual Developers (http://gavd.com/) wurde gebeten, die erste NFT für dieses einzigartige Projekt zu erstellen. Das Gespräch führte zur Idee von Atabey Black, einem ecuadorianischen Maduro, der Ritos mit der Atabey-Mischung umwickelte. Nur zehn Boxen wurden als NFT produziert, denken Sie daran, dass sie nicht anfassbar oder rauchbar sind. Eine 11. Box atabey Black Ritos wird als Singles erhältlich sein, 25 Singles zum Verkauf als einzelne Cigarre NFT. Verwirrt? So war Oliver Nivaud, bis er seine Forschung begann und glaubt, dass dies das nächste Sammlerstück sein könnte.

“Die Atabey Black Ritos NFT ist nur ein Konzept und noch nicht in der eigentlichen Produktion”, sagte Nivaud. “Im Moment ist es nur auf Ocean Sea zu sehen und zu kaufen.” Während Nivaud dies zusammenstellte, erfuhr er von Cigars Rights of the World (https://www.cigarrightsoftheworld.com/) und beschloss, aus diesem lustigen, einzigartigen Testprojekt etwas Gutes für die Cigarrenindustrie zu machen. Die Gewinne von Atabey Black Ritos im Jahr 2021 gehen an Cigar Rights of the World, eine globale Plattform, deren Ziel es ist, die Rechte von Cigarrenrauchern zu schützen. “Man kann keine Atabey Black Cigar oder zukünftige NFT Concept Cigars rauchen”, sagte Nivaud, “aber ich hoffe, dass sie der Cigarrenindustrie helfen können.”

https://www.gavd.com