Kommt Juul in Deutschland mit neuen Pods?

Umstellung voraussichtlich im Herbst – oder doch schon früher

(pm/sp) Wie aus deutschen Fachhandelskreisen zu erfahren war, wird der amerikanische E-Zigaretten-Anbieter Juul die Nikotin-Stärken seiner Pods umstellen. In Großbritannien wurden die Pods bereits von 18 auf neun Milligramm je Milliliter umgestellt. Die neuen Pods ersetzen die bisherigen in der Stärke von ausschließlich 20 Milligramm je Milliliter.

Vom Hersteller beziehungsweise aus der Deutschland-Zentral in Hamburg waren keine weiterführenden Informationen zu erfahren.

https://www.juulde.com

Teilen Sie diesen Beitrag: