J. Cortés & Oliva Cigars gehen gemeinsame Wege im asiatisch-pazifischen Raum

Die Zusammenarbeit startete am 1. April 2021

(pm/sp) Asia Marketing Services, J. Cortes und Oliva Cigars starten aktuell eine strategische Partnerschaft, um ihre Geschäfte in speziellen Segmenten auszubauen. Hans Rijfkogel, Director of Asia Marketing Services, sagt dazu: “Ich freue mich sehr, mit J. Cortes und Oliva Cigars zusammen zu arbeiten und glaube, dass wir gemeinsam mit unseren inländischen und „duty free“ -Partnern das Geschäft für J. Corts und Oliva Cigars in der aufstrebenden Region Asien-Pazifik weiter ausbauen können.”

Im Jahr 2016 verliebte sich Frederik Vandermarliere, CEO von J. Cortes Cigars, in die handwerkliche Cigarrenfirma Oliva Cigars mit Sitz in den USA und Nicaragua, die für ihre handgefertigten Cigarren bekannt ist. Bereits zu dieser Zeit wurde eine Einigung erzielt, die perfekt zusammenpasst. Oliva Cigars ist heute Teil der Familie Vandermarliere mit drei Fabriken in Estela, Nicaragua und mehreren Tabakplantagen in Nicaragua. Thomas Gryson, Export Manager & Travel Retail Coordinator, wird die Verbindung zwischen AMS und J. Cortes und Oliva Cigars sein. “Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit AMS. Wir glauben, dass das Wissen von Asia Marketing Services mit der Erfahrung und dem Know-how des J. Cortes-Teams ergänzt wird und eine erfolgreiche Expansion des Geschäfts in der Region sicherstellen wird.”

Brian Shapiro, der den Markt in Asien in den letzten zehn Jahren erforscht und entwickelt hat, wird seine Rolle als Global Brand Ambassador für Oliva fortsetzen. “Ich heiße Hans in unserer wachsenden, globalen Oliva-Familie willkommen. Jemanden mit seiner Erfahrung zu haben, um eine zusätzliche Schicht Kundenservice zu geben, wird mit Sicherheit zum Wachstum aller unserer Marken in einer der wichtigsten Regionen der Cigarrenwelt führen.”

https://asiamarketingservices.com/