Ist verfügbar und bekommt Verstärkung: Die „Aging Room Quattro Nicaragua“

Drei neue Formate

(pm/sp) Haben Sie die Aging Room Quattro Nicaragua Maestro Torpedo noch in Erinnerung? Die dunkle Dominikanerin wurde im Jahr 2019 vom Cigar Aficionado zur besten Cigarre der Welt gekürt. Nun ist sie aktuell in Deutschland verfügbar.

Die beste Nachricht folgt noch, so Sebastian Gollas (StarkeZigarren): „Die Nummer 1 Cigar of the Year 2019 hat Verstärkung bekommen. Neu in Deutschland sind die Formate Vibrato, Toro und Espressivo Robusto. Alle drei Cigarren sind Boxpressed und zu 100% aus nicaraguanischen Tabaken gerollt. Typische Geschmackseindrücke sind dunkle Schokolade, geröstete Mandeln und Holz.“

Weiter heißt es bei StarkeZigarren: „Das einzig spitze Format dieser Kleinserie aus der Dominikanischen Republik nennt dich hier „Maestro“, was auf die Affinität des Herstellers zur Musik zurückzuführen ist. Dahinter verbirgt sich das klassische Format einer Torpedo. Typisch für diese Linie ist die Tatsache, dass die Cigarren Boxpressed sind, also der Körper eine eckige Form annimmt.“

Nur 400.000 Cigarren dieser Linie können insgesamt gerollt werden. Das liegt daran, dass nicht mehr Tabak für die “Small Batch”-Cigarren zur Verfügung steht. Danach wird die Serie nicht weitergeführt oder mit einer anderen Tabakmischung. Die F 55 Quattro Serie zeichnet sich durch ein sehr seltenes Sumatra-Deckblatt und die leicht eckige Form aus (Boxpressed).

Die zahlreichen Prämierungen beweisen, dass man hart an der Tabakmischung getüftelt hat: 92 und 93 Punkte im Cigar Aficionado und die Bezeichnung “Best New Sumatra” 2012 auf der IPCPR-Tabakmesse in Las Vegas machen deutlich, dass es sich hier um hochwertige Tabakware handelt, die den Nerv der Aficionados trifft.

Vom Anzünden bis zum Ablegen

Das glatte dunkelbraune Deckblatt aus Sumatra mit seinen zwei edlen Bauchbinden machen Lust auf das Anzünden der Cigarre. Durch die eckige Form liegt die Aging Room F 55 Maestro etwas speziell in der Hand. Das ist sicher gewöhnungsbedürftig. Der erste Eindruck nach dem Anzünden. Vielschichtigkeit mit recht dominanten, leicht bitteren Röstaromen. Das Zugverhalten ist sehr gut. In der Folge entfalten sich gut ausbalancierte Kakaoaromen. Dazu mischen sich ab dem zweiten Drittel Nuancen von Leder, Erde und Vanille. Das Finale gestaltet sich kraftvoller aber ebenfalls fein.

Cigarren-Fazit

Man muss Boxpressed-Cigarren mit Spitze mögen und bereit sein, einiges für seinen Longfiller auszugeben. Dann kann man zur Aging Room F 55 Maestro greifen, einer Small-Batch-Cigarre, die in den nächsten Jahren wieder vom Markt verschwinden wird.

Merkmale

Einlage: Dominikanische Republik
Umblatt: Dominikanische Republik
Deckblatt: Indonesien
Rauchdauer: 65 min
Länge: 15,24 cm
Durchmesser: 2,06 cm
Stärke: Mittelkräftig
Aromen: Kakao
Ursprungsland: Dominikanische Republik
Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller
Besonderheiten: Boxpressed
Inverkehrbringer: Woermann Cigars GmbH, Daimlerring 5, 32289 Rödinghausen

https://www.starkezigarren.de/