Isle of Arran Distillery präsentiert neues Design und neue Whiskys

Schlicht und naturverbunden – im Design eine neue Richtung eingeschlagen

(pm/sp) Ein neues Design, ein neues Logo und neue Whiskyabfüllungen: Die Arran Distillery hat frischen Wind für ihre Core Range angekündigt. Der bezieht sich aber nicht auf vertraute Inhalte, sprich: auf den Whisky, den Arran Fans bereits kennen und lieben. Doch zu den bereits im Handel befindlichen Abfüllungen wie dem Arran 10 Jahre gesellen sich im Zuge dieses Re-Brandings neue Single Malts als dauerhafte Abfüllungen hinzu.

Der Unterschied zwischen bisherigem und neuem Design von Flaschen und Verpackungen ist augenfällig. Während manche Whiskylabels, die ein neues Design ankündigen, nur geringfügige Änderungen vornehmen, macht Arran einen deutlichen Schnitt: Die Farbpalette verzichtet künftig auf knallige, lebhafte Farben und Bilder und bewegt sich im Bereich von Naturtönen und gedeckten Farben. Farben, Logo und Symbolik sollen die Insel Arran mit ihrem Wasser und den Bergen wiederspiegeln. „A Breath of Fresh Arran“ steht denn auch als Motto über der Kampagne.

Die Adler, Wahrzeichen der Brennerei und schmückendes Symbol auf den bisherigen Arran-Abfüllungen, tauchen als zentrales Logo auch auf den neu designten Labeln auf: Ein Adlerpaar kreist über der mit wenigen Linien stilisierten Insel Arran. Ebenfalls auf dem in Reliefdruck gestalteten Label findet sich übrigens eine Beschriftung in Braille (Blindenschrift).

Ab 16. September werden die Arran Single Malt Whiskys der Core Range im neuen Design in den Handel kommen, zunächst über die Brennerei selbst, dann auch im allgemeinen Handel. Sicher werden sie auch den Weg zu uns finden. Zunächst werden vier Abfüllungen in diesem neuen Look auf dem Markt erscheinen, zwei weitere ( der 18-jährige und der 21-jährige Arran Single Malt) folgen dann ab Oktober. Nach dem 14-jährigenArran sucht man in der neugestalteten Reihe vergebens: Er wird wohl für eine Weile erstmal nicht aufgelegt, um die Lager zu schonen.

Die vier Arran Single Malt Whiskys, die jetzt im neuen Design erscheinen:

Arran 10 Jahre: Der Altbekannte, hier im Shop noch im alten Design zu finden.

Arran Barrel Reserve: Zu 100 % Bourbon Fässer, abgefüllt mit 43% vol. Die Fässer lagern für sieben bis acht Jahre.

Arran Quarter Cask ‘The Bothy’: Cask Strength 56,2 % vol. Sieben Jahre Reifung in Bourbon Barrels, dann zwei weitere in 125 Liter Quarter Casks

Arran Sherry Cask ‘The Bodega’: Sieben Jahre in First Fill Sherry Hogsheads, abgefüllt in Fassstärke mit 55, 8 % vol.

Auf der Newsseite der Isle of Arran Distillery werden die neuen drei Abfüllungen ausführlich einzeln mit Tastingnotes vorgestellt.

https://www.arranwhisky.com

Teilen Sie diesen Beitrag: