Habanos, S.A. präsentiert den Trinidad Robustos Extra-Reisehumidor

Präsentationstreffpunkt: die Virtual Travel Retail Expo 2020

(pm/sp) Der Trinidad Robustos Extra Reisehumidor gilt als eine der besonderen Attraktionen auf der Virtual Travel Retail Expo 2020 sein, die vom 12. bis 16. Oktober stattfand. Habanos, S.A. beteiligte sich mit einem virtuellen Stand am Tabakpavillon und stellt dort einige der wichtigsten Neuheiten des Jahres vor.

Habanos, S.A. präsentierte zum Beispiel den Reisehumidor Trinidad Robustos Extra (50 Ringmaß x 155 mm Länge), der eigens für den Duty Free- und Travel Retail-Vertrieb entwickelt wurde. Die Markteinführung fand während der vom Moodie Davitt Report geplanten Virtual Travel Retail Expo 2020 statt, die zum ersten Mal in ihrer Geschichte als virtuelle Veranstaltung präsentiert wurde.

Der Trinidad Robustos Extra Reisehumidor, der 14 Habanos enthält, ist elegant und praktisch und ist das perfekte Reisezubehör für Habanos-Enthusiasten. Der Humidor rundet den einzigartigen Trinidad-Geschmack ab, der Raucher anspricht, die eine mittelkräftige Mischung und Habanos mit großem Ringmaß bevorzugen. Die speziell für Trinidad Robustos Extra ausgewählten Deck-, Füll- und Umblätter stammen aus dem berühmten Gebiet Vuelta Abajo* in der Region Pinar del Río*, Cuba*. Diese Habanos wurden von erfahrenen Cubanischen Torcedores – Cigarrenrollern “Totalmente a Mano con Tripa Larga” (komplett per Hand mit langen Einlageblättern) verarbeitet, wodurch das unverwechselbare Aroma und die Qualität dieser Habanos entsteht.

Habanos, S.A. war auf der Virtual Travel Retail Expo 2020 neben mehr als 70 Unternehmen aus aller Welt mit einem virtuellen Stand im Tabakpavillon unter der Kategorie Gold vertreten. Abgesehen von dem Trinidad Robustos Extra Reisehumidor, zweifellos eine der am meisten erwarteten Neuheiten, wurden auch andere prestigeträchtige Habanos-Produkte ausgestellt. Zu den Höhepunkten gehörte die neue Romeo y Julieta Línea de Oro, die hochwertigste Cigarre der Marke, mit drei neuen Vitolas: Dianas, Nobles und Hidalgos. Ein weiteres Highlight war der H. Upmann Magnum 56 Jar, ein Produkt, das letztes Jahr auf der Messe von Cannes vorgestellt wurde.

Interessant zu wissen: Der Name Trinidad ist eine Hommage an die 1514 in Cuba gegründete Stadt Santísima Trinidad, die 1988 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde. Trinidads Ursprünge als Habanos-Marke reichen bis ins Jahr 1969 zurück; genau wie die Marke Cohiba wurde sie viele Jahre nur als Staatsgeschenk für hochrangige ausländische Würdenträger ausgegeben. Im Jahr 1998 wurde diese Marke schließlich für Raucher auf der ganzen Welt erhältlich gemacht, wenn auch in sehr begrenzten Mengen.

http://www.habanos.com/

Teilen Sie diesen Beitrag: