Genuss-Festspiel am Bodensee

Seaside Whisky Festival mit Gin, Rum, Whisky und Cigarren

(pm/sp) Die Motorschiffe Bregenz und Bludenz waren Schauplatz der SEASIDE 2019. Renommierte Whiskybrenner aus Vorarlberg, der Ostschweiz und Süddeutschland präsentierten Ihre hochprozentigen Produkte. Mit den nationalen und internationalen TOP-Marken, den Masterclass Tastings und der Cigarrenlounge war das Flair der großen Welt der Whiskys, Rums und Gins am Bodensee genussvoll spürbar.

Das Organisationsteam rund um Walter Pfanner, Marie-Luise Dietrich (Privatdestillierie Pfanner) und Arthur Nägele (Spirituosenakademie) stellte dabei ein herausragendes Programm auf die Beine.

So spielten zur Eröffnung die Leiblachtaler Drums & Pipes auf. Zudem war Colin Hampden-White, einer der Three Drinkers mit eigener Sendung auf Amazon Prime als Stargast vor Ort. Er ist auch nominiert für den Spirits Communicator of the year und leitete die 2. Masterclass an Board.

22 regionale und internationale Aussteller

Natürlich waren auch 22 regionale sowie internationale Aussteller durch die Vorarlberger Fachgeschäft vertreten. In den zwei Masterclasses kamen Experten zu Wort und präsentierten besondere Tropfen während Wolfgang Graf/Zum Baron Wolfurt zur Cigarrenlounge lud. An diesem Tag wurden zudem die besten Brände von Rum über Whisky bis zu Gin ausgezeichnet. Als Besonderheit gilt auch, dass die Voralrberger Edelbrand-Sommeliers den Seaside Gin in navy Strength am Pier brennen. Feine Speisen von der mobilen Theke wurden vom Team von Pier69 präsentiert.

https://pfanner-austria.at/

Teilen Sie diesen Beitrag: