Für Connaisseurs und Schatzsucher: Laura Chavin und der Schatz aus der Tube

Kult-Lable “Sansibar” präsentiert erste eigene Premium-Cigarre

(pm/sp) Laura Chavin ist dabei sich ihre Position an der Spitze der Premium-Cigarrenhersteller zurückzuerobern. Nachdem unter dem neuen Markeninhaber Willi Knopf bereits die Edition 2019 vorgestellt wurde, welche die Neuauflage der bekannten Classic Line, sowie der Terre de Mythe, der Concours und die Ausnahmeserie Virginy umfasst, stellt Laura Chavin nun die Zusammenarbeit mit der Sansibar ins Scheinwerferlicht.

Um diese Partnerschaft deutlich zu machen wurde die Laura Chavin „Premium Cigar Edition Sansibar“ entwickelt. Die Cigarre differenziert sich jedoch nicht durch die Länge ihres Namens, sondern vielmehr durch die Länge der Lagerung, welche die Vorzeigetabake dieses Longfillers im Toro-Format durchlaufen sind. Der Großteil der Tabake stammt aus den Spitzenjahrgängen 1996, 1997 und 1998 und selbst der jüngste Bestandteil des Blends, das Deckblatt, ist 2008 geerntet und sorgfältig eingelagert worden.

Willy Knopf, Chef der Cigar Company: „Diese Besonderheit schmeckt man noch vor dem ersten Zug, denn der Duft des Rauches der sich beim Zünden entwickelt, lässt bereits einen komplexen Eindruck in Nase und Mund entstehen, der wahrlich zu betören weiß. Manche Aromen findet man im Tabak einfach erst nach einer sorgfältigen Lagerung wieder. Wie auch schon bei der Edition 2019 ist der Tabak-Guru Günther Schichel mit seiner Tabacalera Altagracia in der Dominikanischen Republik mit für die Entwicklung und Konstruktion der Sansibar-Cigarre verantwortlich und die ist, wie bei allen neuen Laura Chavin Kreationen, makellos.“

Knopf bringt es dann noch einmal auf den Punkt: „Somit verdeutlicht die „Laura Chavin Premium Cigar Edition Sansibar“ anschaulich, was die beiden Marken vereint: Eine Passion für Genussprodukte höchster Güte, die in jeglicher Hinsicht kompromisslos zur Umsetzung gebracht wird. Um die geschmackliche Einzigartigkeit der Cigarre perfekt zu schützen ist jede „Laura Chavin-Sansibar“ einzeln in einer Aluminium Tube versiegelt. In den hochwertigen Holzkisten, die mehr an kleine Humidors als Verpackungen erinnern, sind je zehn dieser Tubos gepackt.”

Die Sansibar-Cigarren ist ab sofort in den deutschen Laura Chavin-Depots erhältlich. Entdecken Sie die „Edition-Sansibar“, sowie alle weiteren Serien des Laura Chavin-Kosmos online, im deutschen Tabakwarenfachhandel und auf den sozialen Medien.

Product Facts:

LAURA CHAVIN PREMIUM CIGAR EDITION SANSIBAR
Herkunft: Dominikanische Republik
Wrapper: Dominikanische Republik
Binder: Dominikanische Republik
Filler: Dominikanische Republik
Format: Toro: 140 x 20,64 | 5,5 x 52 |
Preis: EUR 23,00

https://laurachavin.de/