Es gibt nichts, was es nicht gibt: Baeger und Geißler laden zum Pinguin Cigarren-Tasting ein

Pack den Badeanzug ein – Cigarren bringt Thomas Geißler mit

(pm/sp) „Wer gerne ein normales, ruhiges und gesittetes Cigarren-Tasting mag, der ist hier völlig falsch“ so Thomas Geißler vom Klaus Kleinlagel-Vertrieb. Geißler erklärt weiter: „Normal“ wird hier ausgeblendet. Wir treffen uns um 16 Uhr im Freibad Gaytalstraße, 54675 Körperich. Wer dabei sein will, benötigt einen Badeanzug. Egal welches Geschlecht, der Badeanzug ist Pflicht. Im Internet sind diese günstig zu bekommen. Wir werden dann zusammen das Schwimmabzeichen PINGUIN ablegen.

Die Anforderungen:

1. Badeanzug richtig anziehen und pünktlich vor Ort sein.
2. Im Sitzen vom Beckenrand aus kopfüber ins Wasser fallen lassen.
3. Einen Ring aus ca. 1 Meter Wassertiefe heraufholen.
4. Mindestens eine „1502 Cigarre“ genießen.

Nach der harten und sportlichen Ertüchtigung wird es was vom Grill geben.

Dazu, davor und danach werden wir „1502 Cigarren“ reichen.

Es wird jeder drei Cigarren zum Genießen bekommen.

Wenn wir etwas gegessen haben wird es zur zweiten Cigarre ein Rhum-Tasting mit drei Rhums von Damoiseau geben.

Die zurzeit für das Land und den Kreis geltenden Hygieneregeln werden expliziert vorher an Ort und Stelle bekannt gegeben. Alle werden dringend gebeten, diesen nachzukommen. Da alles im Freien stattfindet ist das Risiko minimiert. Wir bitten aber alle sich an die dann geltenden Regeln zu halten.“ Soweit Geißlers neuer Coup. Wer sich anmelden will, macht dies unter den nachstehend aufgeführten Daten.

Karten und weitere Infos gibt es bei

Christian Baeger von C. Cigars e.K
54516 Wittlich
Trierer Str. 18
Tel: 0152-01090337
E-Mail: info@c-cigars.de

Teilen Sie diesen Beitrag: