Ein Villiger-Tribut an die Dominikanische Tabak-Identität

VegaFina Fortaleza 2 Andullo wird aktuell platziert

(pm/sp) VegaFina ehrt die Dominikanische Tabak-Identität mit der „Andullo“. Eine handgemachte Cigarre, bei der die Tabakblätter nach einer der ältesten Fermentierungsmethoden des karibischen Landes fermentiert wurden.

In diesem Prozess erreichen die Tabakblätter die optimale Fermentation, in dem sie in trockenen “yagua” Blätter zu einer Rolle geformt (Die Andullo) werden, welche mit Leinenseilen eingeschnürt ist. Nach dem Öffnen der Andullo, geht der Tabak in den Aging-Prozess, wodurch dem Tabak seine süßen Nuancen und die Komplexität gegeben wird. Das Resultat ist eine milde bis mittelkräftige Cigarre, welche während dem Rauchen die Noten von Nüssen und subtiler Süße entfaltet.

Die VegaFina Fortaleza 2 Andullo präsentiert sich in einer 10-er Box, welche mit einer Zeichnung versehen ist, die den Trocknungsprozess darstellt, dessen Name auch dem Namen der Special Edition entspricht. Bei der Fortaleza 2 Andullo handelt es sich um ein Magnum Format (Ringmass 54 x 137 mm), welches nicht im Standard-Portfolio enthalten ist.

Diese limitierte Edition wird weltweit in begrenzter Menge herausgegeben.

Product Facts

Größe: Magnum (Ringmass 54 x 137 mm Länge)
Presentation: Box à 10 Cigarren

Verkostungskarte

Deckblatt: Mittlere Bräune, fein, glänzend und seidig
Stärke: Mild bis mittelstark
Aroma: Holzig mit einer Note von Zedar, Leder und Mandeln
Geschmack: geröstet, mit mineralischen Noten. Andeutungen von Nuss sowie süßen Nuancen die den Rauchgenuss begleiten. Langer und anhaltender Nachgeschmack
Bohrung: Sehr gut
Brennen: Gleichmäßig und homogen
Asche: Sehr stabil und anhaltend
Rauchzeit: ca. 70 Minuten

https://www.villigercigars.com/de-de/

Teilen Sie diesen Beitrag: