Ducal Classic Cigarette Tobacco / Stopftabak-Bestsellern jetzt im neuen Dosen-Design

Landewyck Klassiker zeigt sich stylisch modern und überzeugt

(pm/sp) Heintz van Landewyck präsentiert einen ihrer Klassiker modern und stylisch aufgepeppt – und das kommt an, so die ersten Reaktionen aus dem Handel und von den Konsumenten. Die Trierer spendierten ihrem Stopftabak-Bestsellern der Marke Ducal einen neuen Look, der den Premium-Faktor der vier Classic-Cigarette-Tobacco-Produkte nochmal unterstreicht: „Ich finde das neue Design unserer Ducal-Tabake sehr gelungen. In Kombination mit der klassischen Tabak Rund-Dose unterstreichen wir nochmal deutlich unseren Anspruch, gerade in puncto Qualität mit den Ducal Classics ganz vorne dabei zu sein. Selbstverständlich bleiben die Mischungen der einzelnen Produkte unverändert und jede Dose wird auch in Zukunft mit einem Frische-Pad im Deckel ausgestattet sein“, so Stefan Morandini, Marketingleiter bei Landewyck.

Bereits seit 1997 stehen die Ducal-Tabake für Stopfen auf ganz hohem Niveau. Mittlerweile bieten die Landewycker vier verschiedene Varianten an und setzten in den letzten Jahren insbesondere mit ihren Special-Editions zur Winterzeit starke Ausrufezeichen im Handel.

Die Heintz van Landewyck GmbH mit Sitz in Trier gehört zu den führenden Anbietern von Tabak-Produkten in Deutschland. Sie ist Teil der Landewyck Tobacco S.A. mit Sitz in Luxemburg. Am Standort in Trier werden über 200 verschiedene Tabak-Produkte produziert. Parallel vertreibt das Traditionshaus in Deutschland Zigaretten-, Feinschnitt- und OTP-Produkte der Marken Elixyr, Fargo, Ducal und Maya.

http://www.landewyck.de

Teilen Sie diesen Beitrag: