Die Gerlachs auf neuen Gin-Wegen: Orange & Cocoa veredelt Wacholderbeere

Elephant Gin launcht Frühjahrs-Gin

(pm/sp) Tessa und Robin Gerlach, die Gründer und Kreateure rund um die Premium-Marke Elephant Gin beweisen erneut einen feinen Gaumen für eine hocharomatisch-fruchtige Gin-Neuheit: Pünktlich zum Frühlingsbeginn und zum bevorstehenden Osterfest überraschen sie ab dem 26. März 2021 Ginaisseure mit der belebenden, zitrusfrischen Gin-Variation Elephant Orange Cocoa Gin (40% Vol.), die durch eine aromatische Vielschichtigkeit aus sonnengereiften Bio-Orangen aus Spanien, feinen Bio-Orangenschalen und sanft gerösteten Kakaobohnen besticht.

Der mit Gold (World Spirit Award 2020) und Double-Gold (International Spirits Challenge 2019) international prämierte Elephant London Dry Gin, dessen geschmacklicher Schwerpunkt auf Wacholder, frischem Apfel und afrikanischem Buchu liegt, verleiht dem Elephant Orange Cocoa Gin eine harmonisch ausbalancierte Grundnote.

Vollmundig, texturiert und hell mundet der Elephant Orange Cocoa Gin beim ausgedehnten Osterpicknick im Park oder als neuer Lieblingsdrink in der strahlenden Frühjahrssonne. Wie die gesamte Premium Produktrange, u.a. auch bestehend aus einem klassischen London Dry (45% Vol.), einem kräftigen Strength (57% Vol.) und einem Sloe Gin (35% Vol.) von Elephant Gin, kommt auch diese Neukreation ohne zusätzliche Süßung, künstliche Aromen oder Farbstoffe aus.

Vakuumdestillation für eine unverwechselbare Aromen Vielfalt

Da das Aroma, der Geschmack und die Textur einer frischen Bio-Orange weitaus mehr beinhaltet als die Auszüge, die aus der Schale extrahiert werden können, wird in einem weiteren Herstellungsprozess die volle Orange ebenso vakuumdestilliert. Durch diese äußerst schonende Behandlung bei 78 Grad bleiben die feinen Aromen pur und unverfälscht erhalten und können ihren intensiven und vielseitigen Charakter so vollends entfalten. Dieses geschmacksintensive Destillat sorgt für einen zusätzlichen Frischekick und eine unverwechselbare, aromatische Vielschichtigkeit.

Tasting-Note Elephant Orange Cocoa Gin

Die sonnengereiften, zitrus-süßen Noten der Orange verbinden sich mit dem trockenen, samtigen und gleichzeitig schokoladigen Aroma der Kakaobohne und verleihen dem Elephant Orange Cocoa Gin einen hocharomatischen Charakter mit seltener Frische und einem belebenden, frühlingshaften Twist.

Ein sinnhaftes Design für den bewusst-nachhaltigen Premium Gin-Genuss

Das Design der recycelbaren 500 ml Elephant Gin Glasflasche, veredelt mit einem Naturkorken, orientiert sich an alten Reise- und Schreibutensilien europäischer Kolonisten, die im 19. Jahrhundert nach Afrika auswanderten. So erinnert die dreieckige Form des Etiketts an alte Briefmarken, die die Briefumschläge der Reiselustigen schmückten und schließlich ihren Weg zurück nach Deutschland fanden. Die Innenseite des Rückenetiketts ziert eine alte, illustrierte Karte der südafrikanischen Küste. Jede Flasche ist mit einem traditionellen Maasai-Bändchen verziert, die von drei Frauen aus einem kenianischen Maasai Stamm handgefertigt werden. Zudem ist jede Flasche handbeschriftet und mit der Flaschennummer sowie dem Namen eines besonderen Elefanten versehen. Somit ist jede Flasche ein Unikat.

Think social: Inspiriert von der Natur Afrikas

Elephant Gin steht für Qualität „Made in Germany“, African Spirit und Nachhaltigkeit: Die Verbindung von exzellentem Premium Taste, erlesenen Zutaten und sozial-verantwortlichem Wirtschaften ist den Gründern, aber auch dem gesamten Team von Elephant Gin ein Herzensanliegen: Alle Produktionsschritte sind geprägt von Fairness, Respekt und ökologischer Nachhaltigkeit – von Anbau, Pflege und Ernte der Zutaten über Lieferantenkooperation und sozialer Verantwortung im täglichen Handeln bis hin zum Schutz der afrikanischen Elefanten.

Als international agierendes Unternehmen handelt der junge Spirituosenhersteller global, versucht aber in den meisten Fällen die länderspezifischen Geschäftsaktivitäten über lokale Anbieter zu steuern. So unterstützt das Unternehmen in Kenia beispielsweise aktiv das lokale Handwerk und schafft Arbeit in Gebieten mit hoher Arbeitslosigkeit. Der Name Elephant Gin erzählt übrigens nicht nur die Geschichte einer Leidenschaft für den afrikanischen Kontinent, sondern auch die für dessen Natur – und ganz konkret: für die Elefanten Afrikas.

Für deren Schutz spendet Elephant Gin 15 Prozent des Gewinns jeder Flasche an Elefantenschutz- Projekte, wie zum Beispiel der „Big Life Foundation“ in Ost-Afrika. In Kooperation mit „Space for Elephants“ wurde 2018 „The Wildlife Spirit“ gegründet, ein Bildungszentrum in den Lebombo Bergen Südafrikas, das sich zur Aufgabe macht, die lokale Community und Besucher über die wichtige Rolle der Elefanten und dessen Nutzen für die Region aufzuklären. Durch eine Vielzahl von Initiativen trägt das Zentrum auch zur Reduzierung und zum Recycling von Abfällen bei. Vor Ort wird sogar der Elefantendung zu recyceltem Papier verarbeitet.

Act glocal: In Mecklenburg-Vorpommern gefertigt

Auch in der deutschen Heimat verpflichtet sich das Unternehmen zu Transparenz und ganzheitlicher Wertschöpfung: Elephant Gin produziert seine Premium Gins in der Nähe von Obstplantagen in Mecklenburg-Vorpommern – ideal für die Beschaffung von frischen Äpfeln für die Destillation. Produziert wird ausschließlich in kleinen Chargen von höchstens 625 Flaschen in konsequent handwerklicher Methode für ein stetig gleichbleibendes, hochwertiges Produkt. Die hauseigene Destillerie befindet sich derzeit im Bau, wird aber voraussichtlich Ende des Jahres 2021 in der Rosenstraße in Wittenburg eröffnet. Jenes ganzheitlich-bewusste Unternehmertum wurde schließlich auch von der Europäischen Union anerkannt und honoriert: Die Erweiterung der Produktionsstätte in Deutschland wurde aus dem Europäischen Fond für regionale Entwicklung unterstützt und ko-finanziert.

Ausgezeichnet: Positive Luxury Siegel für einen weltweit-nachhaltigen Konsumgedanken

Die umwelt- und sozialverträglichen Produktionsmethoden sowie der außerordentliche Qualitätsanspruch des Ginproduzenten wurden bereits weltweit honoriert, unter anderem mit dem World Spirits Award oder dem Eco Excellence Award. In 2019 wurde Elephant Gin mit dem signifikanten Butterfly Mark der Sustainability Platform „Positive Luxury“ ausgezeichnet. Der Butterfly Mark wird ausschließlich an Luxus- Lifestyle-Brands vergeben, als Anerkennung für das Engagement, einen positiven Einfluss auf unsere Welt zu schaffen. Das Gütesiegel zeichnet die Maßnahmen einer Marke in den folgenden Schlüsselbereichen aus: Unternehmensführung, soziale und ökologische Rahmenbedingungen, Investitionen in die Gemeinschaft und Innovation.