Der Tipp der Woche von Thomas Geißler: For Cigar-Freaks only!

Der „SelectDraw“ kommt aus Washington D.C. nach Deutschland

(pm/sp) Kein Cigarrenabschneider, kein Cigarrenbohrer: Der „SelectDraw“ ist ein Cigarrenbegleiter der anderen Art. Ein perfekter Helfer, um die Cigarre anfachen zu können.

Die Cigarre auf ein Raucherlebnis vorbereiten, das kann man auf die unterschiedlichsten Methoden. Mit dem „SelectDraw“ funktioniert das sensationell gut – drei Löcher sind das Geheimnis… “- es klingt ungewöhnlich und das ist es auch. Der Zug ist nicht beeinträchtigt, obwohl die Löcher verhältnismäßig klein sind. Thomas Geißler, Verkaufsleiter Süd/West bei Klaus Kleinlagel in Bruchsal, hat den SelectDraw in den USA entdeckt. Nach gut drei Monaten Testphase wurde er von ihm für „brauchbar“ und vor allem als „anders“ bewertet.

Geißler zu seiner Entdeckung: „Der Geschmack des Deckblattes dominiert. Gerade bei sehr gut fermentierten oder auch süßlichen Deckblättern gibt das ein neues Geschmacksbild. Der „SelectDraw“ richtet sich an wirkliche Aficionadas und Aficionados, die gerne eine Cigarre vollständig erleben wollen. An Charaktere, die sich über die Art des Öffnens und Vorbereitens einer Cigarre wirklich Gedanken machen und dieses Procedere als einen wunderschönen und faszinierenden Moment bezeichnen.“

Mehr dazu bei Klaus Kleinlagel / Charles Fairmorn Vertrieb Deutschland

http://www.kleinlagel.com