Der Künstler: Pfeifenmacher Poul Winslow feiert und wird gefeiert

50 Jahre Selbstständigkeit und 50 Jahre Freehand Pfeifen

(pm/sp) Poul Winslow ist eine weltweit bekannte Größe unter den Pfeifenmachern. Er kreiert seit 50 Jahren Freehand Pfeifen für die Liebhaber der Pfeifentabak-Genuss. Zum 50jährigen Jubiläum gibt es eine auf 200 Stück weltweit streng limitierte Pfeifenserie. Poul Winslow hat diese Serie exakt für diesen besonderen Anlass kreiert. Diese Pfeife ist perfekt proportioniert und spiegelt das ganze handwerkliche Können von Poul wieder. Im Ring der Pfeife ist das Winslow-Logos designt.

Der Pfeifenmacher Poul Winslow

Poul Winslow, Pfeifenmacher und Maler, geboren 1951, begann im Alter von 17 Jahren das Handwerk des Pfeifenmachers in der Werkstätte von Preben Holm zu erlernen. Handwerklich und künstlerich begabt, talentiert und reich an Ideen, fertigte er schon bald die ersten Fancy Pfeifen zusammen mit Preben Holm, der ihm daraufhin die Leitung der Werkstätte anvertraute. Nach 17 Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit verließ Poul Winslow das Unternehmen, um sich im Jahre 1987 selbstständig zu machen. Poul Winslow gründete Poul Winslow.

Erfahrung, Selbstvertrauen und Energie waren die Basis für den Einstieg in den rückläufigen Markt der Ära Fancy Pfeifen. Im Laufe der Jahre entwickelte er seinen eigenen Stil und fertigt seitdem individuelle Pfeifen, inspiriert von nachhaltigen Eindrücken verschiedener Erlebnisse und Ereignisse aus dem Leben, die sich künstlerich umgesetzt ausdrucksstark in seinen Pfeifen widerspiegeln. Als Künstler und Pfeifenmacher belebt er den Markt durch seine charakteristischen Modelle, die sich durch experimentelle und ausgefallene Designs, in unterschiedlicher Formgebung, Größe und Bearbeitung auszeichnen.

Wunderschön ausgearbeitete Maserungen, Rustizierungen oder spezielle Oberflächenbehandlungen sind harmonisch auf Zierringe in bunten Farben oder unterschiedlicher Materialien sowie die Mundstücke abgestimmt. Eine Original Poul Winslow Pfeife erkennt man an ihrem Markenzeichen, zwei Silbernägel die nebeneinander im Mundstück platziert sind.

Poul Winslow Handmade Gruppe E: teilweise sandgestrahlt oder rustiziert, Gruppe D: Flame grain, Gruppe C: gutes Flame grain, Gruppe B: gutes Flame grain und Straight grain, Gruppe A: Perfekt Straight grain

Crown of Denmark Handmade: ohne Ringe und Applikationen, teils rustiziert, feine Maserung, Crown Viking, Crown 200, Crown 300, Crown Collector

Weitere Infos gibt es unter https://www.tabakhaus-schneider.com/Pfeifen/Poul-Winslow/

Teilen Sie diesen Beitrag: