Das Vauen-Pairing: Kreativität, Qualität und Tradition

Vauen setzt Pfeifen-Power auch im Frühjahr 2019 fort

(pm/sp) Die Nürnberger Pfeifenmanufaktur VAUEN, die älteste Deutschlands und einer der ältesten der Welt, bringt regelmäßig spannende Neuheiten auf den Markt.

1848 wurde der Grundstein für das Unternehmen gelegt, das von Anfang an immer in Familienbesitz war und bereits von der fünften Generation geführt wird. Die Nürnberger Manufaktur überzeugt seit ihrer Gründung mit Kreativität, Qualität und Tradition. Über 170 Jahre VAUEN – das bedeutet 170 Jahre reines Handwerk, zeitgemäßes Design und das Wissen um die individuellen Wünsche von Pfeifenrauchern auf der ganzen Welt.

Kreativität, Qualität und Tradition waren auch der Maßstab für die aktuellen Pfeifenserien, die das Team um Alexander Eckert (Vauen-Geschäftsführer) in diesen Tagen dem Fachhandel präsentiert und gleichermaßen den Pfeifenfreunden Land auf und Land ab eine neues Signal aus der Nürnberger Pfeifenschmiede sendet. In den kommenden Ausgaben stellen wir im smokersplanet-Newsletter die neuen Modelle dediziert vor.

In dieser Ausgabe beginnen wir mit der der Jahrespfeife 2019:

Vauen Jahrespfeife einzeln

Die Jahrespfeifen von VAUEN sind heiß begehrt und immer etwas Besonderes. Exklusiv, limitiert und einzeln nummeriert. Das diesjährige Modell ist kantig im Schnitt und trotzdem schmeichelnd zur Hand. Ein genussvolles Raucherlebnis ist durch den bauchig großen Kopf garantiert. Die anspruchsvolle Form, mit der Kiellinie, die sich bis zum Mundstück durchzieht, wurde in feinster Handarbeit in der Nürnberger Manufaktur mit viel Liebe zum Detail hergestellt. Das Modell gibt es in sechs Ausführungen, von glatt bis komplett sandgestrahlt. Die Verkaufspreise liegen zwischen 219,- und 179,- Euro.

Mehr dazu auf http://www.vauen.de

Teilen Sie diesen Beitrag: